Synology Moments: Update bringt u.a. HEIC-Unterstützung

Synology Moments, eine Smartphone-App nebst Paket für die Synology DiskStation, hatte ich euch bei Erscheinen direkt vorgestellt. Quasi das heimische „Google Fotos“. Nun hat man ein Update veröffentlicht, welches sowohl Android als auch iOS betrifft. Bislang sind die Bewertungen auf beiden Plattformen eher so mittelmäßig und Nutzer können nun ja einmal schauen, ob mit dem frischen Update einige Ärgernisse fort sind.

So wird nun auch das HEIC-Format unterstützt und auch Live-Photos aus iOS lassen sich nun wie gewünscht darstellen. Fotos lassen sich nun 90° rotieren und unter iOS wurde die App an das Display des iPad Pro und des iPhone XR angepasst. Übrigens: Ab Moments 1.3.0 und höher wird das HEIC-Format beim Hochladen nicht mehr als JPEG gespeichert. Wenn Benutzer die Sicherung aller Fotos abbrechen und einen neuen Sicherungsauftrag starten, anstatt fortzufahren, werden alle HEIC-Fotos wieder gesichert, unabhängig davon, ob sie bereits als JPEG hochgeladen wurden.

Synology Moments
Synology Moments
Entwickler: Synology Inc.
Preis: Kostenlos
Synology Moments
Synology Moments
Entwickler: Synology Inc.
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

9 Kommentare

  1. Das größte Manko von Moments besteht nach wie vor:
    Moments greift nicht auf die in Photo Station gespeicherten Bilder zurück, alles läuft über Drive. Wer, wie ich, mit Photo Station angefangen hat (weil es Moments noch nicht gab) hat dann alle Bilder doppelt gespeichert, was Platzverschwendung wäre.
    Für Leute, die noch nichts gespeichert haben, ist Moments durchaus eine Überlegung wert. Die Gesichtserkennung zum Beispiel funktioniert sehr gut.
    Ich persönlich bleibe bei Photo Station.

    • Kachelkaiser says:

      Man kam sich aber die photostation Fotos in Moments anzeigen lassen.

      • Aber doch nur, wenn man die Fotos alle in den Moments-Ordner verschiebt, oder?

        • Nein, es gibt eine Möglichkeit, die Photo Station zu verlinken. Hab’s so hinbekommen, musst mal suchen.

          • Genau, hab ich auch gemacht. Geht dann über ne „globale Freigabe“ oder ähnliches. Habs momentan nicht genau im Kopf… Aber vorsicht, mach das nur, wenn Du hinterher ein paar Tage nicht an die Synology musst. Die Indexierung (Gesichtserkennung etc.) der Altdaten kann so manche Syno lange beschäftigen… 🙂

  2. Du hast Zugriff auf die Photostation Daten aus dem originalen photo-Ordner. Guck mal in Moments Einstellungen. Die Bilder müssen nicht kopiert werden bzw sind nicht doppelt

    • Unter Drive Admin-Console den photo-Ordner als Teamordner aktivieren und dann unter Moments-Einstellungen Bilder aus Eigenen Dateien indexieren. Ich glaube die Funktion kam im Sommer oder so. Ich pflege auch lokal bzw in der Photo Station und wenn ich mal Bilder einer Brücke suche, dann hilft mir Moments 🙂

  3. Das ist echt Blöd, seid dem update von Moments sind die bilder nicht mehr zu sehen sondern sind nur noch mit einem ! (ausrufezeichen) versehen 🙁 Wenn ich ich die im Netzwerk zur Syno gehe und draufklicke kann ich die sehen am iPhone das selbe nischt… Kann mir da einer ein Rat geben oder hat das jemand auch schon so ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.