Nova Launcher für 59 Cent: Toller Android-Launcher

Auf meinen Android-Smartphones ist der Nova Launcher Prime seit langem ein toller Begleiter. Extrem anpassbarer Android-Launcher, der in einer kostenlosen und in einer Bezahl-Version zu haben ist. Meine Kollegen und ich schrieben hier schon zahlreiche Beiträge über die Neuerungen und wie man gewisse Dinge am Nova Launcher einstellt. Wohl zum mittlerweile siebten Geburtstag des Launchers gibt es nun eine Aktion, von der ich nicht weiss, wie lange sie geht.

Die Prime-Version des Nova Launchers, also die Premium-Version mit allen Features, gibt es für schmale 59 Cent im Play Store. Wer den Nova Launcher Prime mal kaufen wollte, der hat jetzt wohl keine Ausrede mehr. Das lohnt sich wirklich.

Nova Launcher Prime
Nova Launcher Prime
Entwickler: TeslaCoil Software
Preis: 5,25 €
Nova Launcher
Nova Launcher
Entwickler: TeslaCoil Software
Preis: Kostenlos

Hier noch einmal ein paar ältere Beiträge von mir zum Thema:

Nova Launcher: So sieht mein Setup aus

Nova Launcher integriert Sesame Shortcuts

Nova Launcher 5.3: Final mit Google Now-Integration

Nova Launcher: So aktiviert man das Labs-Menü

Another Widget: Pixel-2-Optik für Android

Nova Launcher: Dock-Suchleiste durch beliebiges 4×1-Widget ersetzbar

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

20 Kommentare

  1. Der Launcher ist wirklich klasse, habe den ebenfalls schon lange im Einsatz. Etwas schade ist, dass er wohl „fertig entwickelt“ ist und schon länger keine Updates mit neuen Funktionen bekam.

    • Doch, gerade heute. Installier mal die Beta.

      • Danke für den Hinweis, aber ich bleibe lieber bei der stabilen Version. Nutze keine Beta Software auf produktiv genutzten Geräten. Aber schön zu sehen, dass es wieder weiter geht, dann bekommt die stabile Version das Update ja auch bald.

      • Habe auch die Beta. Aber es war kein Update für die Nova Launcher App sondern nur für Prime (Lizenz). Hat aber keine Veränderungen gebracht.
        Weiter Entwicklung wäre schön aber die App läuft bei mir als Standard und sie tut ihr Arbeit gut!

    • Eigentlich bekommt die App regelmäßig Updates. Desweiteren werden auch ständig neue Funktionen in Anlehnung an Googles Aktuellsten Betriebssystem implementiert und das in der Regel bevor diese Funktionen irgendein Hersteller einbringt. In Summe ist also die Wetterentwicklung diese App sehr Vorbildlich (und das ist wohl auch der Grund für die sehr guten Bewertungen und die vielen Downloads).

      • Wenn du in den Play Store gehst siehst du das dass letzte Update am 12.05. war! Ich habe es seit über einem halben Jahr in Benutzung und vllt nur ein Update gesehen. Er arbeitet wirklich gut und deswegen nutze ich ihn auch. Aber die Updates von denen du sprichst gibt es wohl höchstens in der Beta!

  2. Genialer Launcher, habe ich seit Jahren. Auch mal verbilligt gekauft, seither nie enttäuscht. Klasse ist aber auch der AIO. Ganz anders, aber sehr nützlich. Habe beide!

  3. Wichtig finde ich, dass man mit Novabackup seine Schirm Konfig speichern kann und auf dem nächsten Mobiltelefon hat man gleich wieder den gleichen Anblick 🙂

  4. Hier könnt ihr die aktuelle Entwicklung verfolgen.
    https://help.teslacoilapps.com/beta

  5. Manchmal muss man ja auch etwas Glück haben. Vor nicht ganz einem Monat durch Handywechsel zu Nova Launcher gekommen, begeistert worden und jetzt so ein Deal!
    Danke für den Hinweis, wirklich. Ich glaube ich hätte es sonst verpasst 😀

  6. Normal hat der sein Dock unten, irgendwie habe ich jetzt aber ein neues Tablet, wo das Dock auf der rechten Seite ist. In den Settings habe ich nichts gefunden wie ich es nach unten bekomme. Hat jemand einen Tipp?

  7. Connectivityyyy says:

    Ich mag den auch.

    Aber 59ct.. Dazu muss man trotzdem erstmal 10-15 aufladen.

    Und mit der Handyrechnung will das auch niemand wirklich verbinden.

    Trotzdem… ES LOHNT SICH

    Die Launcher der Hersteller sollte sich alle schämen, für ihre eigenen Lösungen.

    • Was muss man denn da aufladen? PayPal verknüpft und fertig. Wenn man kein PayPal hat, müsste ja sowieso schon Geld eingezahlt sein, außer man gehört zur alles-muss-Gratis-sein-Generation.

    • Geb. Dingeldei says:

      Doch, ich will das mit der Handyrechnung verbinden, habe das auch getan und sehe da überhaupt kein Problem drin (sofern man ein Prepaid-Tarif hat).

  8. @Alexander

    Nova Einstellungen -> Erscheinungsbild -> Bildschirmausrichtung -> Automatisch drehen

    • bei billigen Tablets oder Android-Autoradio die das Display um 90 Grad gedreht verbaut haben. Dort funktioniert das Automatische drehen nicht. Entweder bekommt man das mit einen anderen Launcher die das können z.B. Apex im Griff oder man nutzt Xposed um die Einstellung zu patchen! Es kommt aber immer auf das Gerät an und ob die Lage automatisch erkannt wird sowie welche als Standard definiert ist.

    • Ist das Huawei M5 – das drehen macht der, aber im Querformat ist das Menü auf der rechten Seite. Die Einstellungen ändern nix. Bei den XDA Developers habe ich auch andere Einträge gefunden, wo die das auch nicht hinbekommen haben.

  9. Na toll. Hab gerade in den letzten Tagen für zwei Handys, die ich zu Weihnachten verschenke, die Prime-Version für die standardmäßigen 4,40 (oder so) gekauft. Ok, ich werde es überleben. Aber gibt’s eigentlich so was wie Keepa (für Amazon) auch für den Play Store, um das zu vermeiden?

  10. Hab ich mir gleich mal runtergeladen. Echt ein toller Launcher. Vielen Dank für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.