IKEA SYMFONISK: IKEA und Sonos zeigen WLAN-Lautsprecher

 

Sonos hat aktuell die Sonos Beam vorgestellt und noch ein paar weitere Äußerungen zu Siri, AirPlay 2 und dem Google Assistant getätigt. Aber – wir erinnern uns zurück – da war ja noch die Geschichte mit IKEA. Sonos und IKEA gaben eine Partnerschaft bekannt, von der keiner wusste, was diese bringen soll. Nun ist die Katze aus dem Sack. SYMFONISK ist das Ergebnis. SYMFONISK soll den Start einer langen Partnerschaft darstellen und zudem IKEAs Pläne unterstreichen, mehr Elektronik für das Zuhause der Kunden zur Verfügung zu stellen. Smarte Lampen hat man, Steckdosen und Co folgen, des Weiteren gibt es seit kurzem die IKEA Eneby, die von mir getesteten Bluetooth-Lautsprecher.

Das Ziel von IKEA und Sonos: ein Soundsystem, welches drahtlos arbeitet, sich aber jeder leisten kann. Was genau SYMFONISK kann, ist bisher nicht bekannt. Es handelt sich um einen Prototypen, der wohl im nächsten Jahr Marktreife erlangt. Er soll großartig klingen, via WLAN ansprechbar sein und mit anderen Sonos-Lautsprechern funktionieren.

Muss man mal schauen, wie das genau aussieht. Ich glaube derzeit nicht, dass die 1:1 in der Sonos-App funktionieren, das würde die Marke Sonos verwässern und die Preise für Sonos-Lösungen kaputt machen, da alle Welt dann sicher die günstigeren Geschichten bei IKEA kauft. Ich blicke allerdings schon sehr gespannt auf den IKEA SYMFONISK, sofern man diesen – vielleicht auch mit eigener IKEA-App – drahtlos ansteuern kann – und vielleicht ist Multiroom auch drin.

Update 11:00 Uhr: Die Bilder wurden entfernt, da sich IKEA vertan hat, die Lautsprecher sollen ganz anders aussehen. Ich versuche, Material heranzubekommen. Des Weiteren habe ich mir von Sonos bestätigen lassen: Ja, die IKEA-Lautsprecher werden sich echt in die Sonos-App einbinden lassen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. In diesem Beitrag von theverge sind weitere mögliche Bilder verlinkt: https://www.theverge.com/circuitbreaker/2018/6/7/17437208/sonos-ikea-smart-speakers-symfonisk

  2. Danke für die Info. Oha wie gut!!

  3. Für den Anschluss ans heimische WLAn wird wahrscheinlich ein Inbus Schlüssel benötigt werden! 😀

  4. Gibt es schon TRÅDFRI Steckdosen?

  5. Muß wahrscheinlich ins Billy Regal passen und dann gibt es auch köttböller ( oder so ähnlich ) Klößchen dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.