Swing Copters: Flappy Birds Nachfolger erscheint am 21. August

Dong Nguyen, Entwickler des Spiels Flappy Birds, hat bereits Anfang des Jahres angekündigt, an einem Nachfolger von Flappy Bird zu arbeiten. Anfang des Monats startete der Entwickler bereits mit einer Neuauflage für Amazons Fire TV durch. Aber Dong Nguyen kann es einfach nicht lassen, am Donnerstag, den 21.08 ist es soweit, dann nämlich kommt Swing Copters in die Appstores.

swing1

Die Kollegen von toucharcade.com durften sich das Spiel im Vorfeld bereits genauer anschauen, wie zu erwarten ist das Spiel wieder im selben Stil wie auch schon der Vorgänger gehalten. Das Spielprinzip ist leicht erklärt, man steuert ein kleines Würmchen mit einer Propellermütze und weicht Stahlträgern und Hämmern aus. Das Spiel ist vorbei, wenn man eines der Hindernisse berührt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=wuoCeze0B3c

Das Spiel ist kostenlos, einen In-App-Kauf gibt es, so könnt ihr das Spiel für 0,99 Dollar werbefrei schalten. Wer auf Spiele wie Flappy Birds, Timbermann und Co. steht, dem wird Swing Copters sicherlich gefallen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Hi! Vorsicht! Klugscheißeralarm! Aber Ich glaube das Spiel erscheint am 21.8, oder?

  2. Ja. Ende der Woche

  3. Wie man an dem Filmchen schon sieht, scheint es sehr schwer zu sein die Figur zu steuern. Bleibt andauernd irgendwo hängen. Sowas soll Spaß machen? Sehe hier keinen Jubelhype. Eher Frusthype.

  4. Der 21. September ist ein Sonntag. Spiel erscheint wohl eher am 21. August. 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.