Pokémon Go: Professor Willow benötigt diesen Sommer Eure Hilfe


Trainer, aufgepasst! Pokémon Go erfreut Spieler auf der ganzen Welt seit nunmehr fast zwei Jahren. Logisch, der anfängliche Hype ist längst verflogen, aber immer noch sind es Millionen, die sich auf in die Öffentlichkeit machen, um Pokémon zu fangen, in Arenen zu kämpfen oder neuerdings auch Quests zu erledigen. Die Quests sind es auch, bei denen Professor Willow Eure Hilfe benötigt.

Zu den Sommer-Events stellt der Professor größere Aufgaben, also nicht bei den als Feldforschungen bekannten Quests selbst, es geht mehr um die Anzahl der erledigten Feldforschungen. Los geht es am Wochenende vom 30. Juni auf den 1. Juli, dann findet bekanntlich die Safari Zone Veranstaltung in Dortmund statt. Spieler weltweit sind in verschiedene Bereiche eingeteilt, Boni gibt es jeweils, wenn ein Bereich 5 Millionen Feldforschungen abgeschlossen hat, beziehungsweise 100.000 auf dem jeweiligen Event selbst.

Die Boni werden jeweils eine Woche später freigeschaltet, das Datum könnt Ihr jeweils der Grafik entnehmen. Werden indes alle 45.300.000 geforderten Feldforschungen der drei Events erledigt, gibt es dann auch noch einen nicht näher bestimmten Ultra Bonus. Yay!

Details zu den Veranstaltungen gibt es von Niantic. Unter unseren Lesern jemand dabei, der die Safari Zone in Dortmund besuchen wird?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Sohnemann will nach Dortmund. Ich bin nur der Typ der die Powerbank trägt ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.