Google Kalender: Auch iOS-Version erstrahlt nun im neuen Design

Bereits Ende September dieses Jahres erfuhr die Android-Version des Google Kalenders eine optische Generalüberholung in Form des neuen Material Design 2.0. Und wenngleich die Änderungen recht überschaubar ausfallen, so sorgt das neue Design doch dafür, dass der Google Kalender moderner als bisher wirkt und vor allem nervt am unteren Bildschirmrand auch kein roter FAB (Floating Action Button) mehr.

Nun wurde auch die iOS-Version des Kalenders endlich mal mit den Neuerungen überzogen. Auch hier prangt nun noch mehr Weiß, der FAB ist ebenso weiß gefärbt mitsamt buntem + im Inneren und Karten sind nicht mehr einfach eckig, sondern haben nun dezente Rundungen an den Kanten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Und jetzt endlich mal die Gmail App anpacken, Google…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.