Google Kalender nun auch offiziell mit Android 4.1+ kompatibel

Kurz notiert: Googles rundum neu lackierter Kalendar 5.0 ist seit kurzem für Geräte mit Android 5.0 Lollipop erhältlich. Bei der Veröffentlichung versprach Google, dass der Kalendar auch für Smartphones und Tablets mit Android 4.1 und aufwärts in den kommenden Wochen erhältlich sein würde. Nun hält Google Wort und der neue Google Kalendar im Material Design mit vielen neuen Funktionen ist offiziell im Play Store erhältlich.

Google Kalender
Google Kalender
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

26 Kommentare

  1. Christian Weihmann says:

    Also ich persönlich bin mit dem neuen Kalender noch nicht warm geworden.
    Ich finde die Monatsübersicht (wie oben zu sehen) nicht. Irgendwie empfinde ich alles recht groß auf meinem N4 Screen.

    Wie sieht es bei euch aus?

  2. Ich werde den Kalender von meinem Nexus werfen und bei der Vorversion bleiben, da die Benachrichtigungen nicht so lange bleiben, wie ich möchte sondern einfach irgendwann weg sind.

  3. @Christian gibt keine Monatsansicht. Gibt höchstens ne „Wähle-deinen-Tag-Ansicht“ wenn man auf den Monatsnamen tippt. Mehr Monatsansicht ist nicht – ein Grund mehr, bei der Vorversion zu bleiben.

  4. …ausprobiert, NEIN Danke Google…schlimm, was sich so Sesselpupser ausdenken!
    Ich bleib bei aCalendar. 😉

  5. Wenn man den Monatsnamen tippt, ist das doch eine Monatansicht, oder nicht!?

  6. Gut, die Monatsansicht ist weg. Aber ehrlich: das war alles so klein auf dem Smartphone. Das vermisse ich nicht. Auf dem Tablet geht’s aber!

  7. Das ist höchstens ne Monatsübersicht, aber keine Ansicht.

  8. Auf Tablets gibt es eine Monatsansicht, auf den Telefonen leider nicht. Außerdem kann man die Größe der Wochenansicht nicht mehr skalieren.

  9. Das ist das größte Problem, dass man nicht mehr mittels „pinch to zoom“ die Größe der Wochenansicht skalieren kann. Ich habe jetzt ein paar Stunden auf einen Blick, ganz toll, ich will aber den gesamten Arbeitstag sehen können.
    Das muss Google auf jeden Fall noch nach liefern. Bitte alle in der App die Feedback Funktion nutzen und dieses Feature zurück fordern ^^

  10. Toni Borgetto says:

    Leider eher verschlimmert als verbessert. Ich bleibe bei Touch Calendar, da hab ich eine gute Monatsübersicht mit Pinch-to-zoom.

  11. Was mich mit Abstand am meisten nervt:
    Platz 2: löschen/bearbeiten einfach nur noch umständlich und 5 statt früher 2 Klicks

    Aber mit Abstand am nervigsten:
    Platz 1: Einfach „zurück“ gehen speichert den Termin nicht mehr! Das ging nun jahrelang, und auf einmal werden Änderungen kommentarlos verworfen – nervig! Durfte schon x mal Einträge noch mal erstellen/bearbeiten! Und dass die Benachrichtigungen nach ein paar „Stunden“ einfach aus der statusleiste verschwinden, nervt auch!

    Ich verzeifel langsam wirklich daran, was Google unter verbessern versteht…

  12. Außer der Listenansicht leider gar nicht zu gebrauchen. Werde bei der Monatsansicht von solCalendar bleiben

  13. Ich weiß auch nicht. Immer öfter ertappe ich mich dabei das ich am alten bekannten festhalte. Was das wohl ist? Mir gefällt der neue Kalender nicht. Ich weiß das ist sicherlich viel subjektiv, aber z.b. der Plus Button stört in der Ansicht, Gefühlt benötige immer Klicks um Einträge zu ändern oder zu löschen. Ich habe noch keinen Schalter gefunden das ich einen Kalender als Standard setze. Es wird immer der der Kalender bei einen neunen Termin vorgeschlagen den ich vorher bei einen Termin genutzt haben. Es werden Bilder in der Terminansicht angezeigt. Das Layout im allgemeinen spricht mich nicht an. Werde jetzt mal wieder verstärkt nach Alternativen schauen.

  14. Kann mich nur anschließen: Google Kalender ist wegen der von anderen schon erwähnten Mängel nicht mehr zu gebrauchen. Schade.
    Statt sinnvoller Funktionen nur noch sinnlose und hässlich bunte Animationen. Habe nach einer Alternative gesucht und gefunden: DigiCal – kann alles, was ich brauche und ist vernünftig zu bedienen.

  15. Optisch gefällt mir der Kalender – sogar sehr. Er vereinigt so für mich optisch den SolCalendar mit dem Today Calendar… Aber auf dem Z1C hakt es schon sehr (bei wenigen Terminen!) beim scrollen durch die Agenda…

  16. Finde den Kalender ziemlich geil, aber beim Scrollen ruckelt er leicht, obwohl ich nen OPO habe… Am SoC dürfte es also nicht liegen.

  17. Jemand mal eine Möglichkeit gefunden sich die Kalenderwochen (KW) anzeigen zu lassen? Das ist ein Muß bei mir. 🙁

  18. Geht, wie bisher auch, nur wenn man den Kalender Wochennummern abonniert hat.

  19. @Patrick
    In der Webansicht habe ich den Kalender „Week Numbers“, auf meinen Androidgeräten taucht dieser in der Liste nicht auf.

  20. Schau mal in den Einstellungen, da müsste es irgendwo den Punkt weitere Kalender geben… Ich kann es ehrlichgesagt nicht mehr sagen, ich hab den grausamen Kalender deinstalliert und durch die KitKat Version ersetzt…

  21. Geburtstage und Feiertage kann ich unter „Mehr“ sehen. Wochennummern sind für mich nicht ersichtlich, obwohl ich den Kalender in der Webansicht abonniert habe.

  22. Kann man das Update auch zurücksetzen?

  23. Hast recht… Verbesserung ala Google halt. Ich bleib bei der Vorversion. Mit Titanium Backup deinstalliert und von apkmirror den alten gezogen. Nervt zwar die update Meldung aber gut.

  24. Ich würde den ja nutzen, aber weis irgendwer wie ich den Defaultkalender beim Erstellen von Terminen ändere ? Angeboten wird immer nur der Google Kalender, den Kalender in der Cloud muss ich bei jedem Termin neu auswählen. Das ist der Grund warum ich nach alternativen gesucht habe. Würde aber gerne den Google Kalender nutzen.

  25. Normal sollte immer der zuletzt genutzte Kalender angezeigt werden…

    Vielleicht hilft es ja, die nicht genutzten Kalender auszublenden.

  26. @Patrick : Funktioniert ! Die alte Version hatte immer einen bestimmten Kalender genommen, aus welchem Grund auch immer. Mit dieser Lösung kann ich leben. Danke für den Tipp.