Google Drive File Stream: Platzhalter für Drive-Dateien soll lokalen Platz sparen

Google baut um. Natürlich auch für die zahlenden Businesskunden, wie man am Beispiel von Hangouts Meets und Hangouts Chats sehen kann. Aber der Internet-Gigant möchte auch den Google Drive etwas besser machen. So soll es einen verbesserten Teamdrive mit einem verbesserten Rechtemanagement geben. Interessanter für uns normale Nutzer könnte später die Funktion des Google Drive File Stream sein, wenn Google es denn für Nichtzahler zugänglich macht. Google schreibt davon, dass man sich als Nutzer keine Gedanken um Speicherplatz machen müsse.

Das Ganze liest sich ein bisschen wie das angekündigte Platzhalter-Feature von Microsoft OneDrive. Das bedeutet, dass ihr nicht alle Inhalte aus der Cloud herunterladen müsst, aber dennoch alles lokal „seht“. Erst bei Zugriff wird smart heruntergeladen und lokal abgesichert. Vorher sieht man so nur das Icon im Explorer. Inhalte lassen sich natürlich weiterhin klassisch herunterladen, aber auch wieder auf „Cloud“ stellen, wenn der lokale Speicher knapp werden sollte. Zu den schlechten Nachrichten: Es sieht erst einmal nicht so aus als käme der normale Pöbel zeitnah damit in Berührung:

Google

After you migrate to the cloud, you should be able to easily access all your content using your existing tools and processes. While other cloud-based solutions use traditional, time- consuming (and hard drive-consuming) syncs, Drive File Stream, now available in the Early Adopter Program (EAP) allows teams to quickly stream files directly from the cloud to their computer. This means that all of your company data can be accessed directly from your laptop, even if you don’t have much space left on your hard drive.

The Early Adopter Program for Drive File Stream is only open to G Suite Enterprise, Business and Education customers, and G Suite admins may apply with their primary domain on behalf of their organizations. (via Google)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Klingt für mich auch wie die Funktion in Sierra um Speicherplatz frei zu machen.

    https://support.apple.com/de-de/HT206996

  2. Vermutlich auch nicht für free-Google-Apps-User?

    Und kann das wirklich 1:1 mit Dropbox-Smartsync vergleichen werden oder wo genau liegen die Unterschiede https://www.dropbox.com/help/9293

  3. @Malawe

    Es sollte dir doch klar sein, dass sich hinter solchen dubiosen Angeboten entweder betrügerische oder unrechtmäßige Leistungen verbergen.

    Im besten Fall sperrt dir Google irgendwann den zusätzlichen Speicher, im schlechtesten Fall gleich den ganzen Account.

    Wenn es dir das wert ist, nur los.

  4. @Oliver
    Was meinst du??

    Bis vor wenigen Jahren war GSuite/Google Apps kostenlos, einige haben noch diese free Accounts.

    Verstehe weder deine Antwort noch was daran dubios sein sollte

  5. @malawe: Oliver hat wohl auf der falschen Seite kommentiert und meint den von Jack:

    http://stadt-bremerhaven.de/streaming-plex-cloud-ist-raus-aus-der-beta/#comment-777639

  6. Das wäre eine sehr sinnvolle Funktion. Habe ich mir auch schon gewünscht.

  7. Kann man Google Drive File Stream schon irgendwo runterladen? Ich finde zumindest keinen Link. Würde mich über einen Hinweis oder einen neuen Beitrag über Google Drive File Stream freuen 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.