FriendlyPix: Googles Instagram-Demo-Klon nun auch in Deutschland für iOS verfügbar

Google hat eine neue App für iOS veröffentlicht. Ganz so neu ist sie eigentlich nicht mehr, bislang war sie aber nur in den USA verfügbar. FriendlyPix ist – um es salopp auszudrücken – eine Instagram (in seiner frühen Zeit) sehr ähnliche Abladestelle für Bilder, die Ihr mit anderen teilen möchtet. Das Ganze soll eigentlich nur dazu dienen, Entwickler auf die einfache Nutzung von Googles Firebase aufmerksam zu machen.

Wer das Ganze nun also auch als App ausprobieren möchte, kann dies tun. Ebenso kann man aber auch die Webseite nutzen, falls man kein iOS-Gerät hat. Für Android steht FriendlyPix nicht zur Verfügung. Bevor man ausprobiert, sollte man sich aber die Hinweise zum Umgang mit Daten durchlesen, ebenso weist Google drauf hin, dass inaktive Accounts in regelmäßigen Abständen gelöscht werden.

Ich habe einmal kurz durchgeschaut und auch ein Bild hochgeladen, das fühlt sich alles nicht wirklich fertig an. Viel kann man nicht anstellen, man kann aber Bilder liken, kommentieren oder auch anderen Nutzern folgen. Für eine Demo-App ganz gut, vielleicht wird da ja auch mal mehr draus. Eure Meinung dazu gerne in die Kommentare.

Friendly Prix ist auch bei GitHub zu finden.

FriendlyPix
FriendlyPix
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • FriendlyPix Screenshot
  • FriendlyPix Screenshot
  • FriendlyPix Screenshot
  • FriendlyPix Screenshot
  • FriendlyPix Screenshot
  • FriendlyPix Screenshot
  • FriendlyPix Screenshot
  • FriendlyPix Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Ein Kommentar

  1. Wenn alles funktioniert, kann man sein eigenes Instagram aufsetzen. Nur Firebase ist natürlich nicht schön, aber gut.
    Instagram kann selbst bisher nicht das was man als UX bezeichnen würde. Friendlypix finde ich dahingehend auch besser. Android App gibt es https://github.com/firebase/friendlypix-android man braucht nur einen Android Entwickler dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.