Android Pie bringt Drucken über Wi-Fi Direct mit

Mit Android Pie bringt Google eine Menge Neuerungen auf eure Smartphones, die wir euch bereits in einem separaten Artikel zusammengefasst haben. Auch Features wie das Digitale Wohlbefinden hat euch Caschy bereits im Detail näherbringen können.

Die Non-Profit-Organisation Mopria Alliance, die aus Canon, HP, Samsung, Microsoft, Xerox und anderen Firmen aus dem Drucker-Bereich besteht, gibt nun in einer Pressemitteilung bekannt, dass man in Android 9.0 Pie auch das Drucken über Wi-Fi Direct ermöglicht. Was bedeutet das genau? Ihr könnt in Android P out of the box Dokumente auf einen unterstützten Drucker drucken und dabei müsst ihr nicht mit einem WLAN verbunden sein.

Das Smartphone baut eine direkte Verbindung mit dem Drucker auf und sorgt dafür, dass eure Inhalte erfolgreich aufs Papier gebracht werden. Sobald das Update auf eurem Smartphone landet, sollte das Feature nutzbar sein.

Davon unabhängig: Viele Smartphone-Hersteller haben das schon in ihre Android-Versionen verfrachtet, sodass dort bereits problemlos das Drucken möglich ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Gibt es da Vorteile gegenüber Google Cloud Print? Cloud Print ist relativ langsam, aber das ist mir nicht so wichtig. Wie sieht es mit der Qualität aus? Wird bei Cloud Print komprimiert?

  2. Drucken, sowas von Jahr 2000 😉

  3. Michel Ehlert says:

    Hmm ich glaube das geht schon seit 2 Jahren mit meinem Brother MFC-J 5320 -DW und der brother APP. Hab das einmal gestett letztes Jahr. wie lang das schon geht kann ich nicht sagen.

    Aber ist ja nett wenn es nativ wird und ohne eine extra app geht.

  4. Wann habe ich das letzte Mal gedruckt? Privat ist das sicher schon Monate her. Und Bedarf fürs Drucken vom Smartphone hatte ich noch nie. Obwohl mein Drucker über WLAN und eigener App das schon seit ewigen Zeiten anbietet. Aber WI-FI direct bietet mein Drucker nicht. Somit würde mir die Funktion nichts nützen. Mal davon abgesehen, dass mein LG G4 weit, weit weg von Android Pie ist. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.