Android Messages: Version 3.4 gibt Ausblick auf Dark Mode, Verbindung zu Chromebook und mehr

Android Messages, die SMS-App von Google, die kürzlich mit einigen Neuerungen aufwarten konnte, ist in einer neuen Version verfügbar. Ein Blick in die Installtionsdatei verrät dabei zwei Dinge, die man künftig eventuell nutzen können wird. Diese Funktionen sind aber noch nicht aktiv, als Nutzer muss man sich also noch eine Weile gedulden – oder Google entschließt sich, die Funktionen doch gar nicht zu bringen.

Erneut taucht in Version 3.4 der App der Dark Mode auf, dessen Anzeichen schon in Version 3.2 zu sehen waren. Genauso wie das Material Theme, dass sich weiß präsentiert. In der aktuellen Version ist das nun aktivierbar, sodass man bereits sehen kann, wie sich das dunkle Theme zeigen wird: Dunkel nämlich, also schwarzer Hintergrund, wie das bei einem Dark Mode eben so ist. Aber er wird auch leichter als geplant zu aktivieren sein, ein Button im Overflow Menü wird bereitstehen, kein Umweg mehr über die Einstellungen nötig.

In der App taucht auch ein „Pairing with Chromebook“ auf, ebenso wie die Option des Ausloggens. Dabei wird es sich um eine Funktion handeln, damit man Nachrichten auch von einem Chromebook aus beantworten kann, direkt aus der Benachrichtigungszentrale. Nicht zu verwechseln mit Android Messages im Web.

Zu guter Letzt wurde noch eine kleine Änderung entdeckt, die sich um das Blockieren von Spam-Kontakten dreht. Man kann diese nicht mehr nur blockieren, sondern denjenigen auch bei Google melden. Das muss man in einem weiteren Bildschirm dann noch einmal extra bestätigen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Kapiere ich gerade nicht. Ist der Dark Mode nun verfügbar oder nicht? Überschrift spricht von „Ausblick“, der Text sagt „ist aktivierbar“, Screenshots zeigen den Dark Mode aber bei mir kann ich dazu nichts finden (Sideload von APK Mirror). Was denn nun?

  2. das hat man davon, wenn man hier Werbung zulässt. Eine Weiterleitung von der Startseite hier, zu https://adjustable.global.ssl.fastly.net/popunder/?visitorexchange=15b524f9f8d169 und dann weiter zu irgend einer anderen Seite bei der ich ein Iphone gewonnen habe, wie geil ist das denn?!? Hätte es fast nicht gemerkt, war zum Glück mit Sound!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.