YouTube: Neue Partner für Google News-Initiative und Swipe-Navigation in iOS-App angekündigt

iOS-Nutzer der YouTube-App können bald auf eine neue Geste zum Navigieren durch die von der App vorgeschlagenen Videos zurückgreifen. Ein Wisch nach vorne steuert das nächste von YouTube vorgeschlagene Video an, eine Wischgeste zurück lädt das zuletzt geöffnete Video. Wann diese neue Form der Navigation auch für Android-Nutzer zur Verfügung steht, ist bislang noch nicht bekannt.

Bekannt ist dagegen schon, welche 87 neuen Partner YouTube nun im Rahmen der Google News-Initiative zu verkünden hat. Die Initiative soll es Verlagen um ein Vielfaches leichter machen, ihre Inhalte (hier natürlich Videos) möglichst breitflächig unter die Leute zu kriegen. Die 87 neuen Partner setzen sich aus den unterschiedlichsten Verlagen, Creators oder auch Agenturen aus 23 verschiedenen Ländern zusammen, so Google.

Many of these projects are focused on expanding newsroom video operations and trying out new ways of reporting news through video — from reaching younger audiences online to exploring live and fact-checking formats. Other projects look at the sustainability of news organizations, including work on new business models and programs to support a healthy news ecosystem.

Die beiden deutschen Partner, die nun auf die Möglichkeiten von YouTube zum Verbreiten ihrer Inhalte setzen dürfen, sind DER SPIEGEL und Stern.de. Doch auch The Guardian, die Financial Times oder Fox News werden genannt.

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ist ja wieder richtig qualitativer Journalismus dabei in Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.