YouTube Creator Studio für das iPad erschienen

Die YouTube Creator Studio-App gibt es bereits seit Juli für das iPhone, von der App profitieren vor allem Nutzer, welche beinahe täglich Videos hochladen. Die App lässt euch Zugriffszahlen via Analytics verwalten, eure Videos bearbeiten und Kommentare abarbeiten. Hier nimmt man den großen „YouTubern“ sicherlich einiges an Arbeit ab und gibt ihnen mit dem Creator Studio ein gutes Werkzeug in die Hand. Die App gibt es für Android-Geräte, iPhones und ab sofort auch für das iPad. Wenn ihr euren YouTube-Kanal vom iPad aus verwalten möchtet, dann schaut euch die YouTube Creator Studio App doch einfach mal an.

[appbox appstore id888530356]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.