WhatsApp: Update unter iOS bringt Zweitanruf-Funktion

WhatsApp hat ein neues Update auf der iOS-Plattform veröffentlicht. Dieses Update kann besonders für die nützlich sein, die viel telefonieren. WhatsApp verfügt nach dem Update nämlich über eine Zweitanruf-Funktion. Hiermit kann man einen eingehenden WhatsApp-Anruf annehmen, während man in einem anderen Gespräch ist. Quasi ein klassisches Anklopfen / Makeln, welches im Festnetz seit Jahren problemlos möglich ist. WhatsApp nennt im Changelog zwar auch aktualisierte Gruppen-Einstellungen, allerdings wurde diese Funktion schon mit einem früheren Update in den Messenger eingebaut. Der Dark Mode für WhatsApp? Noch nicht zu sehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Wer einen Darkmode haben will, der nimmt besser Threema, die App hat einen doppelten Darkmode:

    Nimm einfach Threema, der hat einen doppelten Darkmode:

    1.) Du kannst ihn zu 100% anonym nutzen und bleibst selber unerkannt, quasi im dunkeln!

    2.) Du kannst die Oberfläche auf schwarz umstellen und das auch schon seit etlichen Jahren!

    Threema hat mittlerweile 7 Mio. aktive Nutzer in Deutschland und es werden immer mehr!

  2. Interessanter fänd ich, wenn WhatsApp unter einer Nummer mehrere Geräte erreichen würde – gibt’s zu dieser Planung Neuigkeiten insbesondere für Android Geräte?

  3. Wird es sowas auch für Android geben? Das letzte Update (stable) hat ja drei neue Berechtigungen bezüglich Telefonie eingefordert.

  4. Lustig, kaum Feedback zu dem Bericht hier. Dazu was noch fraglicher ist, wer telefoniert schon über WA? Die Quali ist schlecht bis grottig, zumindest noch dieses Jahr wo ich doch mal just 4 fun ein Anruf meiner Mum entgegengenommen hab, die vertut sich immer mal und ruft über WA an statt direkt Telefon (bessere Quali und auch Kostenlos).

    • Kein Wunder! Wem juckt noch ernsthaft WA, unter techies jetzt? Bei den DAUs sieht das natürlich anders aus, nur hier ist ja nicht Bild… Obwohl manchmal… :/

      • Freu mich mit meinem Lumia ab Jan. Da sag ich ja notgedrungen by by WA. Werde zwar über BlueStacks am Lappi noch WA mit aufspielen und dort anmelden aber am Handy eben nicht. Wer mich erreichen will gibts ja noch SMS und Tel. 😉 oder was vernünftiges wie Telegram. Über WA müssen eben warten und hoffen das ich ab und zu mal WA aufrufe über BS. Über BS verwalte ich auch derzeit meine FUNK Tel. Karte die ab mitte Jan. mein aktuellen Vertrag gänzlich ablöst, die haben ja kein Windows App gemacht.

        • Ganz ehrlich, warum sollte heutzutage auch noch irgendwer Ressourcen in Windows Phone investieren? Die Plattform ist tot.

          • Hab ich auch nicht verlangt von 3te, erste Aussteiger war ja MS selbst dank deren CEO.
            Lustig ist`s ehe das WA noch im Sommer ein Update rausbrachte auf W10m 😉 hat alle überrascht.
            Aktuell werden bei mir dort grad Udates für Word, PP, ON und Excel runtergeladen, vermutlich letzte Update überhaupt seitens MS zu überhaupt irgen einem W10m Produkt. Aber der Download braucht ewig, deren Server scheinen schon voll auf Sparflamme zu laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.