Samsung Galaxy Note 9: Vorstellung im Livestream verfolgen

Heute Abend wird es soweit sein, Samsung stellt das neue Galaxy Note 9 vor. Nach Problemen mit dem Akku des Note 7 konnte der Hersteller im letzten Jahr mit dem Note 8 wieder ein potentes Flaggschiff für eure Produktivität abliefern.

Auch heute wird man wieder unter Beweis stellen, dass man in der Lage ist, sehr gute Technik in ein Smartphone zu packen.

Im Vorfeld zu dem heutigen Event sind bereits Fotos, die kompletten Spezifikationen und ein 30-sekündiger Teaser aufgetaucht. Es wird also höchstwahrscheinlich wenig Überraschendes am heutigen Abend geben. Dennoch lohnt sich sicher ein Blick in den Live Stream, den Samsung zur Verfügung stellt und der ab 17:00 Uhr deutscher Zeit online geht.

Durch einen Leak der vermeintlichen Verpackung gibt es folgende Infos:

So weist die Schachtel des Samsung Galaxy Note 9 dem Smartphone ein SAMOLED-Display mit 6,4 Zoll Diagonale und QHD+ als Auflösung zu. Zudem ist eine Dual-Hauptkamera mit variabler Blende (f/1.5 – f/2.4) für die Hauptlinse mit 12 Megapixeln sowie eine zweite Linse mit abermals 12 Megapixeln und der Blende (f/2.4) an Bord. Zudem wartet noch eine Frontkamera mit 8 Megapixeln.

Auch ist dank der Verpackung bestätigt, dass der neue S Pen mit Bluetooth tatsächlich auch als Fernbedienung des Smartphones herhalten kann. Etwa soll sich die Kamera auch über den Stylus aktivieren lassen. Ebenfalls weist die Packung auf einen Akku mit 4.000 mAh hin. Der Karton enthält dabei das Samsung Galaxy Note 9 mit 128 GByte Speicherplatz. Zudem sind Stereo-Lautsprecher, abgestimmt durch AKG, integriert.

Neben dem Iris Scanner ist sicherlich noch die Schutzklasse IP68 erwähnenswert, welche das Smartphone in gewisser Weise gegen Staub und Wasser resistent macht. Zudem lässt sich das Samsung Galaxy Note 9 drahtlos aufladen und unterstützt Samsung Pay. Der SoC ist auf der Verpackung nicht vermerkt. Mit ziemlicher Sicherheit dürften die Südkoreaner jedoch in unseren Breitengraden auf den Exynos 9810 setzen.

Wer nicht live dabei sein kann oder möchte findet direkt nach dem Event alles Wissenswertes zum Gerät auch bei uns.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Wolfgang D. says:

    Danke für die Info.

    Schade, dass so gut wie kein Unternehmen noch einigermaßen ergonomische Geräte baut und ich tatsächlich noch auf ein S7 zurückgreifen muss, wenn man nicht gerade auf Iphone 8 (Plus) steht.
    Zum Glück bekommt das S7 mit hoher Wahrscheinlichkeit auch kein Android 9, denn auch beim OS sehe ich keine wirklich benutzerfreundlichen Fortschritte mehr.

    Entschuldigung dafür, den Mr. Negativ gemacht zu haben. Aber ich sehe das für mich halt so. Bei Huawei/Honor mit dem Daumen beim FS auf dem Display. Immerhin vorne, aber zu klein. Oder mit dem Handballen beim Halten. So ein Stiftgerät mit Vollbildschirm ist genau so spaßig, schreib mal was direkt am Rand von einem Blatt Papier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.