PlayStation Plus im Februar 2019 mit „Hitman: The Complete First Season“

Sony hat heute endlich bekannt gegeben, welche Spiele im Februar 2019 für Abonnenten von PlayStation Plus gratis zur Verfügung stehen. Für die PS4 gibt es gleich zwei Triple-A-Titel: „For Honor“ und „Hitman: The Complete First Season“ sollen Zocker bei der Stange halten. Letzteres kann ich sehr empfehlen. Ich hatte mir das Game letztes Jahr mal in einem Sale gesichert und bin doch sehr angetan gewesen.

Die neuen Spiele könnt ihr ab dem 5. Februar, also Dienstag, ohne Mehrkosten herunterladen. Folgende Games sind insgesamt mit von der Partie, denn auch die PS3 und die PS Vita werden (ein letztes Mal) bedient:

  • Hitman: The Complete First Season (PS4)
  • For Honor (PS4)
  • Divekick (PS3, PS Vita)
  • Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (PS3)
  • Gunhouse (PS4, PS Vita)
  • Rogue Aces (PS4, PS Vita)

Zum Abschied sind die Games für die PS3 und die PS Vita deswegen auch etwas länger verfügbar – bis zum 8. März 2019. Die PS4-Titel werden hingegen am 5. März durch Neuzugänge abgelöst.

Augenwischerei, aber dennoch erwähnenswert: Sony erhöht für Abonnenten von PlayStation Plus den Cloud-Speicherplatz ab Februar von 10 auf 100 GByte. Da man dort allerdings nur Spielstände ablegen kann, zweifle ich daran, dass es viele Nutzer gibt, die das bisherige Limit nur annähernd ausgereizt haben. Wer hingegen im Sekundentakt speichert, profitiert vielleicht von den 100 GByte.

Nicht verpennen: Zeitgleich zum Einstand der neuen Gratis-Games bei PlayStation Plus fallen natürlich wieder die Titel aus dem Vormonat heraus. Wollt ihr also Spiele wie Steep (PS4) und Portal Knights (PS4) noch abgreifen, dann packt sie zumindest in eure Bibliothek. Dann ist auch später noch ohne Probleme das Herunterladen und Zocken möglich.

Nochmals die kleine Erinnerung: Der Februar 2019 ist der letzte Monat, in dem Sony für Abonnenten von PlayStation Plus Gratis-Spiele für die betagten PlayStation 3 und PlayStation Vita anbietet. Ab März 2019 streicht man nämlich die PS-Plus-Spiele für die PS3 und PS Vita. Dann konzentriert sich Sony also nur noch auf die PS4.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.