iOS 12: Detailliertere Batterie-Statistiken anschauen

Apple und Akkus? Da war doch mal was? Genau – aber um diese Funktion soll es nicht gehen, sondern um die Tatsache, dass man nun verbesserte Statistiken mit iOS 12 einführt. Zwar kann man schon länger sehen, welche Apps besonders häufig im Vordergrund benutzt und generell Batteriekapazität verbrauchen, aber es geht ja immer noch eine Ecke besser – vielleicht kommt so manch ein Nutzer einem unbekannten Verbraucher auf die Schliche und kann diesen eliminieren. Hier einmal die alte Ansicht unter iOS 11:

Die neue Ansicht von iOS 12 zeigt euch das Ganze noch etwas besser im zeitlichen Verlauf, grafisch auch etwas anders visualisiert – weiterhin zu finden in den Einstellungen >  Batterie:

Ihr seht detaillierte Infos nach Datum und Uhrzeit und könnt genauer sehen, wann welche App am stärksten aktiv und für den Verbrauch zuständig war. Das kann man sich für die letzten 24 Stunden oder die letzten beiden Tage anzeigen lassen. Zwar nicht großartig mehr Infos, aber für meine Augen auf den ersten Blick etwas aussagekräftiger, so den Verlauf zu sehen und zu wissen, wann welche App im Vorder- oder Hintergrund aktiv war. Klickt man auf Nutzungsdauer (mittlerer Teil des Screenshots über diesem Absatz) oder in eine Verbraucherspalte, dann bekommen man die zeitliche Batterienutzung auf App-Basis angezeigt, siehe rechter Teil des Screenshots.

Für mich zwar eine Verbesserung, doch denke ich, dass die meisten Nutzer einfach den kompletten Zustand des Akkus betrachten – denn darauf kommt es wohl an. Erst wenn irgendwelche seltsamen Verbraucher den Akku schnell in die Knie zwingen, ist man als Nutzer ja geneigt, etwas zu forschen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ich sehe das ebenfalls als nette, ergänzende „Spielerei“. Was jetzt allerdings gänzlich fehlt, oder ich zu doof bin es zu finden, ist „Standby“ und „Benutzung“ seit der letzten Ladung. Ebenso kann ich mit der „Bildschirm ein“ und „Bilschirm aus“ Nutzung wenig anfangen. Vor allem letzter ist schwer nachvollziehbar…..

  2. Hallo Stefan,
    ja genau, das geht mir genauso! Ich vermisse die Anzeige für die Zeit des Gerätes im Standby und in Benutzung. Ist die gänzlich abgeschafft? Oder kann man das anhand der Grafiken irgendwie ersehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.