iOS 12.1.2 enthält Hinweise auf Smart Battery Case für iPhone XS

Apple erlaubt sich ab und an mal einen harten Design-Fail. Dazu gehört unter anderem der Lade-Port der Magic Mouse, der sich an der Unterseite des Gerätes befindet und sie somit während des Ladevorgangs unbenutzbar macht. Ein weiterer derartiger Fauxpas war in den Augen zahlreicher Anwender das Smart Battery Case für iPhone 6, 6s und 7 welches dem Smartphone einen Buckel verpasste.

Ein Reddit-Nutzer hat nun ein iPhone 7 Smart Battery Case erhalten, konnte es aber nicht nutzen, da er selbst Besitzer eines iPhone X ist. Das allein war für ihn Antrieb genug, sich ein iPhone X Smart Battery Case zu basteln, indem er die Seiten mit dem Dremel entfernte und siehe da: Das iPhone registriert das Case und zeigt im Batterie-Widget ein auf das iPhone X angepasstes Icon an.

Allem Anschein nach hat Apple das Thema Smart Battery Case für die neuen iPhones also noch nicht ad acta gelegt. Warum sonst sollte man ein Icon für ein Zubehörteil im Betriebssystem platzieren, was es gar nicht gibt bzw. auch nicht geplant ist? Die Vergangenheit hat uns beispielsweise auch beim iPad Pro gelehrt, dass Apple den Icons in iOS eine Menge Aufmerksamkeit schenkt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Das schöne beim Design – man kann sich darüber herrlich streiten.
    So auch beim Smart Case. Aber was auf jeden Fall positiv zu vermerken ist. Es ist aus einem Guss und kann relativ einfach an und ab gebaut werden, ganz im Gegensatz zu diversen anderen Teilen, welche zusammensteckt werden müssen.

  2. „das Smart Battery Case für iPhone 6, 6s, 7 und 7s“ – ist da ein iPhone 7s an mir vorübergegangen?

  3. Sehr sehr weit hergeholt… die genannten, unterstützten iPhone Modelle für die es das Case gibt laufen alle mit 12.1.2. Ich glaube nicht, dass Apple hier Modifikationen in der iOS Version für andere Modelle durchführt, die dahingehen, dass Zubehör-Teile an Modell „X“ ausser Funktion bleiben.

    Sonst müsste das iOS bei eingestecktem Case ja aktiv die Verwendung von bekanntem Zubehör unterdrücken.

    In meinen Augen ist der „Hinweiswert“ hier gleich null.

  4. Ist dieses Design Fail bei aktuellen Apple Mäusen noch vorhanden?
    Wenn ja, gibt es eine vergleichbare Maus eines Drittanbieters (also designmäßig, technikmäßig) die
    a) per Akku-Betrieb läuft
    und
    b) bei leerem Akku per USB Kabel aufgeladen und dennoch benutzt werden kann?

    • Das „Problem“ mit der Maus haben sich Internetclowns ausgedacht. Im realen Leben hält eine Ladung einen Monat lang. Und wenn du mal vergessen hast über Nacht zu laden dann hast du bereits nach 2 Minuten genug Saft für einen Arbeitstag.

  5. haben aktuelle Apple Mäuse immer noch diesen Design-Fail?
    Wenn ja:
    kennt jemand eine vergleichbare Maus, die
    a) per Akku betrieben wird
    und
    b) bei leerem Akku per USB Kabel betrieben werden kann?

  6. Danke für den Tip. Aber Designmäßig kommen die Logitech nicht an das schöne Minimaldesign der Apple Maus heran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.