iOS 11.4.1 bringt neuen Sperrmechanismus für USB-Zubehör mit

Spätestens seitdem Grayshift sich mit seinem Tool Graykey rühmt und behauptet, man könnte innerhalb kürzester Zeit jedes iOS-Gerät, egal ob durch Code geschützt oder nicht, entsperren, kümmert sich auch Apple verstärkt darum, Sicherheitsmechanismen gegen diesen Prozess einzuführen. So hatte man bereits mit iOS 11.4 begonnen, den Zugriff auf den Lightning-Anschluss nach 7 Tagen ohne Entsperrung des Gerätes zu blocken.

Mit iOS 11.4.1 kommt nun schon das neue Feature auf den Plan und damit auch die Tatsache, dass der Datentransfer bereits nach einer Stunde eingestellt wird. Die erhöhte Sicherheit hat aber auch Nachteile, denn nutzt man das iPhone beispielsweise im Auto als iPod und somit als MP3-Quelle, dann wird man auf längeren Fahrten auch nach einer Stunde noch Musik hören wollen. Für diese Szenarien hat Apple mit iOS 11.4.1 einen neuen Toggle eingeführt, den ich euch bereits anhand von iOS 12 ausführlicher beschrieb.

Möchtet ihr also verhindern, dass der Transfer über den Lightning-Port nach einer Stunde geblockt wird, dann besucht die Einstellungen > Touch ID / Face ID & Code, gebt euren Code ein und scrollt etwas weiter nach unten bis zur Sektion „Im Sperrzustand Zugriff erlauben“. Dort findet ihr den deaktivierten Toggle „USB-Zubehör“. Mit diesem könnt ihr den Sicherheitsmechanismus aushebeln und den ursprünglichen Zustand wiederherstellen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Bl4ckst4r says:

    Hallo zusammen,

    mich würde interessieren ob von der „USB-Sperre“ auch die reine „Lightning-Kopfhörer-Funktion“ (also z.B. die EarPods oder der „Klinke Adapter“) betroffen ist. Das wäre ja in der Tat etwas doof wenn beim Musik hören per Kopfhörer die Wiedergabe nach einer Stunde beendet wäre. 🙂

    Hat hier jemand schon Erfahrungen sammeln können?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.