Google Lens: Offizieller Startschuss in Deutschland

Wir berichteten in der vergangenen Woche davon, dass Google seine Technologie „Google Lens“ langsam auch auf deutsche Geräte bringt. Letzte Woche wurden zuerst die Nutzer bedient, die die Google-App in der Beta nutzten, nun hat Google dahingehend nachgearbeitet, dass alle Android-Nutzer mit dem System Android L(ollipop) oder höher Lens nutzen können.

Über Google Lens haben wir ja schon berichtet, hiermit sollen Dinge in Echtzeit vor der Kamera erkannt werden und somit sollt ihr mit Wissen versorgt werden. Das kann Text sein, den man direkt kopieren kann, Produkte, Bücher, Medien, Orte und sogar Barcodes. Könnt ihr ja nun ausprobieren, falls ihr Google Lens bisher nicht nutzen konntet: Ruft den Google Assistant auf, indem ihr die Startbildschirmtaste eures Smartphones drückt. Im Anschluss tippt einfach auf das Symbol für Google Lens in eurem Google Assistant und legt los.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. bei mir ist kein Google-Lens-Symbol in der rechten unteren Ecke. Habe die Beta-Version von Google Assistant drauf.

  2. Im Google Assistant habe ich es nun auch seit etwa einer Woche, aber in Google Photos fehlt es bei mir noch.

  3. Trotz Beta auch bei mir kein Lens Symbol… :/

  4. Michel Ehlert says:

    Hab beides schon länger.. Aber die Erkennung ist so großartig..Ich werde google wegen Verletzung meiner Lachmuskeln verklagen.. Anstatt die Colaflasche aufm Tisch sag mir Google was von meine Fußboden der halt auch im Sucher ist. Und aus meinem weiß schwarzen Kater machte Google eine Kuh.. wird mein Kater garnicht gefallen, dass Google ihn für ne Kuh hält

  5. Stefan Pfefferkorn says:

    Auch hier (Samsung j5 2016) kommt trotz installierter Beta nix …..

    Version 8.5.14.21

  6. Nix zu sehen, ich warte aber auch nicht wirklich auf dieses „Feature“.

  7. Ich habe beim Google Assistent (Nexus 6P Android 8.1) in der unteren rechten Ecke das Symbol von Google Lens. Beim Google Foto ist noch nichts vorhanden. Erkennungen bei Testen ist noch schwach.

  8. Funktioniert bei mir auf dem Nokia 8 sehr gut.
    3/4 Blumen und Pflanzen wurden erkannt.

  9. Matthias Lange says:

    Läuft auf Mate 10 Porsche Design

  10. joshuabeny1999 says:

    „Das sieht aus wie ein…. glass bottle“ – Lens verfügbar aber Deutsch ist ne schwere Sprache. Habe auf eine Glasflasche gezeigt.

    Pixel 2 in der Schweiz mit Hauptsprache Deutsch, Deurschland.

  11. Vielleicht ist die Frage blöd, aber wie ruft man den Assistent mit Gestensteuerung (OP6) auf?

    • Die Frage ist nicht doof. Geht schlecht, habe deswegen einen anderen Launcher drauf. Alternativ kannst du den Google Assistant aus dem Play Store laden und kannst dann über nen App-Shortcut starten

  12. Bei mir ist es nun aufgetaucht, aber die Funktion ist doch noch arh begrenzt. Zumindest bei den Gegenständen die ich mal in einem kurzen Test ausprobiert habe.

  13. iOS WTF ??? Wo bleibt iOS?

    Findet jetzt dieser Scheiß wie auf den Konsolen statt? Erstmal Platform Exklusiv, … weil wir besser sind, … Egal welches OS, es soll für alle verfügbar sein. Dabei gibt es doch nur zwei große für den Handymarkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.