Google Fotos für iOS und Android: Überarbeitete Version von Google Lens landet in Deutschland

Wer Fotos macht und sich für den Text oder bestimmte Gegenstände im Bild interessiert hat verschiedene Möglichkeiten: Ein OCR-Tool könnte zur Texterkennung benutzt werden und Google Bilder für die Suche nach ähnlich aussehenden Gegenständen. Kann unter Umständen etwas länger dauern, bis man zum gewünschten Ergebnis kommt. Google Lens hilft da gern, denn die eben genannten Schritte übernimmt Googles Bilderkennung für euch.

Wie Google Fotos nun auf Twitter bekannt gibt, hat man die Oberfläche des Tools überarbeitet und auf bessere und schnellere Nutzbarkeit getrimmt. Das Ganze ist in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Koreanisch und Deutsch verfügbar.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/googlephotos/status/1072272108552503296

Gerade die iOS-Version von Google Lens ist zwischenzeitlich immer mal da und dann doch wieder weg gewesen. Nun taucht das kleine Icon wieder in der Tool-Leiste von Google Fotos auf und bringt eine übersichtlichere und besser lesbare Oberfläche mit. Hier ein Beispiel eines Screenshots aus dem App Store. Lens erkennt den Firmennamen, das Tool, präsentiert die dazugehörigen Webseiten und erkennt problemlos den Text, den ihr wie üblich einfach aus dem Bild kopieren könnt.

Es handelt sich um eine serverseitige Änderung, das neue Release sollte also auch ohne Update bei euch ab sofort aktiv sein.

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Und wo ist dieser magische Lens-Button unter iOS zu finden?

  2. Hallo Oliver, also ich Finde unter meinem Android 7.0 Fotos noch nichts.
    Grűße Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.