Google Flights und Trips informieren bald besser über Preise und Deals

Google hat mit Trips und Flights zwei Services am Start, die euch helfen können, euren Urlaub besser zu planen und dabei auch noch zu sparen. In diesem Jahr hat man die Apps bereits an vielen Ecken optimiert, erst kürzlich führte man beispielsweise eine neue Material-Design-Oberfläche für Google Flights ein. Nun kündigt Google weitere neue Features an, die euch helfen sollen, bares Geld zu sparen.

Bereits zu Beginn dieses Jahres implementierte man in Google Flights eine Benachrichtigung, die euch helfen sollte, zum richtigen Zeitpunkt Tickets zu buchen. Dieses Feature nutzte statistische Analysen in Kombination mit Machine-Learning-Algorithmen. Ab sofort wird man eben jene Technologie noch stärker einsetzen und auf Hotel-Gebühren übertragen.

So informiert Google Flights in Zukunft, wenn Hotel-Gebühren höher als normal sind, zum Beispiel zu Messen, Events oder durch saisonale Bedingungen. Google führt in seinem Blog-Post Reisen nach Las Vegas oder San Francisco ins Feld. Ein aktuelles Beispiel ist auch die CES 2018, die im erwähnten Las Vegas stattfinden wird.

Nutzer können sich außerdem erinnern lassen, wenn der Hotel-Preis wieder fällt. Vorerst ist dieses Feature jedoch nur in der mobilen Website vorhanden, der Desktop wird erst später nachgezogen.

Neben einer Überarbeitung von Google Flights, bekommt auch Google Trips eine kleine Änderung mit. Innerhalb der App wird es bald eine Rabatt-Sektion geben. In diesem Menü werdet ihr über Deals auf Eintrittspreise zu Attraktionen, Events oder Städtetouren informiert.

Google Trips – Reiseplaner
Google Trips – Reiseplaner
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Google Trips
Google Trips
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.