Google: Die Glocke für Benachrichtigungen verschwindet am 7. März

Jeder Google-Nutzer kennt sie: Die kleine Glocke rechts oben informiert auf verschiedenen Google-Seiten, wenn Benachrichtigungen für euch vorliegen. Sie wurde mit Google+ eingeführt und wird nun auch mit dem Netzwerk offiziell beerdigt. Wenn ihr aktuell auf die Glocke klickt, bekommt ihr einen kleinen Hinweis darüber, dass es das Widget ab 7. März 2019 nicht mehr geben wird.

After March 7, 2019, notifications for Google web products will no longer be accessible from the navigation bar. If you’d like to receive similar notifications in the future, you can update the notification settings for your individual Google products.

Klickt man auf „Weitere Informationen“ wird man auf eine Hilfeseite von Google geführt. Wenn ihr weiterhin Benachrichtigungen von Hangouts und Google Fotos bekommen möchtet, müsst ihr die Benachrichtigungseinstellungen in den jeweiligen Tools anpassen. Die Seite erklärt euch auch, wie das geht. Google Fotos wird euch zukünftig beispielsweise direkt über die Browser-Benachrichtigungen über Änderungen informieren.

Ich fand die jetzige Implementierung eigentlich ganz nützlich und bin auch kein Fan von Browser-Benachrichtigungen. Wie ist das bei euch?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Martin Deger says:

    Schade. Ich gehe nicht oft auf Google Photos, aber die Benachrichtigungen fand ich immer ganz gut. Und ich nehme an, dass man die jetzt nicht mehr bekommt, wenn man Google Photos nicht aufruft?

    • Ich weiß nicht ob in diesem Fall nützlich, aber: Die Photos App auf Mobilgeräten wird Benachrichtigungen weiterhin unterstützen. Die müsste man dazu in den Google Photos App Einstellungen aktivieren.

  2. R.I.P Mr. Jingles.

  3. Das war doch Klasse, die haben ’ne Meise…

  4. NanoPolymer says:

    Auf YT habe ich aktuell die Änderung das ich beim Klick auf die Glocke wieder direkt auf Kommentare Antworten kann und nicht zum Video geleitet werde.

  5. Browserbenachrichtigungen sind meist sehr nervend und störend.
    Mr Jingles oder die Glocke war sehr praktisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.