Facebook: Foto-Sharing-Dienst Moments wird zum 25. Februar 2019 eingestellt

Zu wenig los, kaum Interesse bei den Nutzern – so in etwa könnte man die Gründe für die baldige Einstellung von Facebook Moments in Kürze zusammenfassen. Der Foto-Sharing-Dienst wird zum 25. Februar dieses Jahres seine Pforten schließen und ist damit hierzulande knapp zweieinhalb Jahre in Betrieb gewesen.

Hallo Carsten,

diese E-Mail richtet sich an alle Nutzer von Moments – eine App, über die du Fotos privat mit deinen Freunden teilen kannst. Leider müssen wir dich darüber informieren, dass Moments nach dem 25. Februar nicht mehr verfügbar sein wird.

Es ist uns bewusst, dass dir deine Fotos und Videos wichtig sind. Besuche daher vor dem 25. Februar die Moments-Website. Du hast dort zwei Möglichkeiten, deine Momente zu exportieren:

Auf dein Gerät herunterladen
Private Alben in deinem Facebook-Profil erstellen

Solltet ihr zu denjenigen Nutzern gehören, die in den vergangenen Jahren mit Moment interagiert haben, so könnt ihr eure dort hinterlegten Bilder über eine speziell dafür eingerichtete Webseite sichern, bevor der Dienst dann seinem Ende entgegenblicken muss. Sichern könnt ihr dort bis einschließlich Mai dieses Jahres.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.