Facebook: Dating-Feature wird intern getestet

Via Twitter trudelte eine Meldung rein, die einsamen Singles und Freunden von neuen Facebook-Features eventuell ein wenig Vorab-Freude bereiten könnte. Wie bereits bei der Facebook F8 angekündigt, will die Plattform auch früher oder später verbesserte Möglichkeiten für das Dating zwischen Nutzern anbieten.

Wie es nun scheint, hat das interne Testen der Dating-Funktion begonnen. Einige Screenshots des Einrichtungsprozesses könnt ihr dem obigen Bild entnehmen. Mehr Informationen konnten noch nicht eingefangen werden, da das Unternehmen bisher logischerweise lediglich seinen Angestellten vollen Zugang zum Feature gewährt. Ich bin mir aber sicher, dass wir hierzu in den kommenden Tagen noch mehr Neuigkeiten in Erfahrung bringen können.

Offenbar darf beim Erstellen des Profils nicht nur zwischen den beiden Geschlechtern „männlich“ und „weiblich“ gewählt werden, sondern man darf auch angeben, ob man transsexuell oder sogar non-binär durch’s Leben geht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Au Weia. FB als Dating-App. Nun geht es bergab mit FB. Erst der Datenskandal inkl. Auftagsüberwachung bezgl. Hatepseech stellvertrend für div. Regierungen, nun die Dating App. Was kommt als nächstes? Vielleicht kann man irgendwann Mr. Zuckerberg als Pausenclown mieten nach dem Motto: Ruf mich an!

    • Ganz schön wirr. Facebook „vereint“ unzählige Nutzer, warum nicht die Daten nutzen, um dem ein oder anderen zum Glück zu verhelfen? Unternehmerisch gesehen definitiv sehr sehr klug. Die Hemmschwelle, sich aktiv bei einer Datingapp anzumelden ist weg, der Bedarf sicherlich da. Die Akzeptanz vermutlich riesig. Ein logischer Schritt.

      • Sehe ich genau so
        Mich hat es sowieso gewundert, warum es dieses Feature noch nicht gibt
        Viele geben im Profil an dass sie Single sind, jedoch kann man nicht nach ihnen suchen.

  2. Das sterben der ganzen Dating Seiten wird beginnen.
    Ich glaube das wird Facebook unglaublich viele User bringen.

  3. Sarra Togga says:

    Solange Facebook dermassen verklemmt mit Fotos umgeht habe die Dating Seiten auf jeden Fall „die Nase vorn“
    .. jedesmal überlegen ob man mit seinen Fotos gegen die FB-Regeln verstößt…NEE..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.