Apple: iOS 12-Verteilung nimmt weiter zu, inzwischen auf 75 Prozent aller aktiven Geräte vertreten

Zuletzt konnten wir im Dezember des vergangenen Jahres einen Überblick über die aktuelle Verteilung von Apples mobilem Betriebssystem iOS erhalten. Zu diesem Zeitpunkt war Apples aktuelle Version, iOS 12, auf 70 Prozent aller aktiven iOS-Geräte vertreten. Daran hat sich seitdem schon wieder einiges getan, womit die Verteilung zum ersten Januar 2019 nun folgendermaßen ausgesehen hat:

iOS 12 (mittlerweile bereits auf Stand 12.1.2) ist nun nämlich bereits auf 78 Prozent aller aktiven Geräte der letzten vier Jahre installiert. 17 Prozent der Geräte sind noch mit iOS 11 unterwegs, weitere fünf Prozent fallen auf Installationen von iOS 10 oder älter ab.

In der Gesamtverteilung stellt es sich nun so dar, dass von allen derzeit aktiven iOS-Geräten inzwischen ganze 75 Prozent mit iOS 12 unterwegs sind und auch hier 17 Prozent auf iOS 11 setzen. Die verbleibenden acht Prozent der iOS-Nutzer sind noch immer mit iOS 10 oder älter unterwegs.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. abocksberger says:

    So langsam nimmt die Fragmentierung unter iOS auch ihre Fahrt auf.
    Zu viele User, die zu lange auf zu alten Geräten noch unterwegs sind.
    Wenn Apple das iPhone 5 evtl. mit iOS13 absägt, wird die Fragmentierung einen extremen Sprung nach oben machen, denke ich.

    edit: Ich meine das 5S

    • iPhone 5 wurde doch schon lange gekickt, ist nicht mehr mit ioS12 kompatibel.
      Als nächstes fliegt das 5S raus und so viele nutzen das auch nicht mehr. Viele haben ja zum SE gewechselt inzwischen. Also passt schon… Fragmentierung hält sich im Rahmen denke ich.

    • Fragmentierung
      Auf wie vielen Geräten haben wir Pie oder Oreo? Hat Pie eigentlich mal die 1% Hürde genommen?

    • Was für ein Blödsinn. Da wird nichts einen „extremen Sprung“ nehmen. Das iPhone 5s dürfte selbst bei hartgesottenen Usern mittlerweile aussortiert sein. Da denke ich eher an viele alte iPads, die dann mit iOS 10 oder 11 laufen.

      Von Fragmentierung bei 75% Verteilung auf ALLEN iOS Geräten etwa 3 Monate nach Release zu sprechen ist kompletter Unsinn.

      Wo steht das 2017!! erschienene Android O? 20%?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.