Apple iOS 12.1.4 erscheint nächste Woche, behebt FaceTime-Sicherheitslücke

In dieser Woche wurde eine Sicherheitslücke in FaceTime von Apple bekannt. Bei dieser konnte es sein, dass man den Angerufenen schon hören kann, bevor dieser überhaupt abnimmt. Hierzu musste man Gruppen-FaceTime nutzen und sich selber als Anrufer noch einmal zur Gruppe hinzufügen. Die Folge war das Deaktivieren der Funktion Gruppen-FaceTime serverseitig, kein Eingreifen des Nutzers vonnöten. Eigentlich haben viele bereits in dieser Woche mit einem Update auf iOS 12.1.4 gerechnet, aber anscheinend möchte man bei Apple noch das Wochenende für die Feinarbeiten nutzen. Ein Statement des Unternehmens liegt bereits vor.

Wir haben den Gruppen-FaceTime Sicherheitsfehler auf Apples Servern behoben und werden ein Software-Update herausgeben, um die Funktion nächste Woche für Benutzer wieder zu aktivieren. Wir danken der Thompson-Familie für die Meldung des Fehlers. Wir entschuldigen uns aufrichtig bei unseren betroffenen Kunden und allen, die sich Sorgen um dieses Sicherheitsproblem gemacht haben. Wir schätzen die Geduld aller, während wir diesen Prozess abschließen.

via Darvey Alba

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Ist auch was zum Wifi Bug bekannt?
    Seit den letzten Updates bricht mir bei allen Apple Geräten im Wifi (MacBook, iPad, iPhone, AppleTV) dauernd die Verbindung ab

    • Also bei mir passiert das nicht. Also dürfte wie sooft der Fehler beim Anwender liegen.
      Den Router mal überprüft? Dasselbe Problem auch mit nicht Apple Geräten?

      Es ist auch ziemlich unwahrscheinlich, dass alle Apple Produkte gleichzeitig einen WLAN Bug haben und keiner darüber berichtet 😉

  2. Hoffe es wird auch mein Fehler verschwinden. Ich kann keine Apps mehr laden. Der Fingerabdruck wird gescannt, und das bleibt dann so. Neustart usw wurden natürlich versucht.

  3. Das WiFi Phänomen tritt bei unseren iPhones ebenfalls auf: iOS 12.1.3. Alle Geräte haben max. 3m Entfernung zur Fritzbox. Das hatte ein Kollege von mir auch. Er hat das SW-Update auch per OTA geladen – nach Update von iOS über iTunes lief es wieder normal. Vermutlich scheint es an der Updateweise zu liegen, da per OTA nur Deltaversionen eingespielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.