Android Pie: Nutzer können Funktion „Digitales Wohlbefinden“ vorab testen

Nicht in die finale Version von Android 9 – Android Pie – hat es das Feature geschafft, welches euch anzeigt, wie viel Zeit ihr mit den einzelnen Apps verbratet. Aber: Es soll noch dieses Jahr verteilt werden und es gibt eine Beta. Ihr braucht dafür ein Pixel-Smartphone sowie natürlich Android Pie auf diesem Gerät. Ihr tragt eure E-Mail-Adresse auf der Google-Seite zum Programm ein und werdet dann hoffentlich bald eingeladen und könnt eure „digitale Gesundheit“ testen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Martin Deger says:

    Oh Gott – das möchte ich gar nicht wissen. Sicherlich sehr ungesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.