Android: Googles Dezember-Patch ist da und er behebt auch Pixel-Probleme

Google hat das Android-Sicherheits-Bulletin für den Dezember 2018 veröffentlicht.

Zeitgleich mit diesem Dezember-Bulletin gibt es für Pixel-Smartphones die sicherlich zeitnah aktualisierten OTA- und Image-Dateien für alle, die selber flashen wollen. Selbstverständlich kann man auch noch wieder ein wenig auf den aktuellen Patch warten, der via automatischem Update verteilt wird. Das Pixel der ersten Generation scheint wieder eine Ausnahme zu machen, wie im letzten Monat fehlt das Update.

Googles Android-Partner werden mindestens einen Monat vor der Veröffentlichung über alle Lücken informiert. Quellcode-Patches für diese Probleme werden in den nächsten 48 Stunden im Android Open Source Project (AOSP) Repository veröffentlicht. Google nennt diverse geschlossene Sicherheitslücken mit dem Status „Kritisch“ und „Hoch“, die übergreifend von Android 7 bis Android 9 vorhanden waren. Wie so oft ist das Media Framework betroffen.

Die Pixel-Smartphones werden wieder gesondert bedacht, sie bekommen nicht nur Sicherheits-, sondern auch Funktions-Updates und spezifische Fehlerbehebungen verpasst. Da gab es zum Beispiel das Problem, dass Apps im Hintergrund nicht im Speicher gehalten wurden oder dass das Pixel 3 nicht immer gut den Autofokus nutzte. Konkret sieht das beim Pixel mit dem Dezember-Patch so aus:

References Category Improvements Devices
A-117522738 Performance Improved memory performance in certain circumstances Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3, Pixel 3 XL
A-110969183 Camera Improved camera capture performance Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3, Pixel 3 XL
A-111008450 Pixel Stand Improved notification visibility when using Pixel Stand Pixel 3, Pixel 3 XL
A-112376366 Android Auto Improved Android Auto compatibility Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3, Pixel 3 XL
A-115666282 Camera Adjusted autofocus behavior Pixel 3, Pixel 3 XL
A-115624433 Pixel Stand Improved hotword performance when using Pixel Stand Pixel 3, Pixel 3 XL
A-116758282 Display Improved Always On Display triggering Pixel 3, Pixel 3 XL
A-111964925 Audio Improved USB-C Audio accessory detection Pixel 3 XL
A-111716107 Bluetooth Adjusted volume behavior when toggling Bluetooth Pixel, Pixel XL, Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3, Pixel 3 XL
A-111159723 Android Auto Improved audio performance for when using Android Auto in certain vehicles Pixel 3, Pixel 3 XL
A-112228430 Media Improved contouring on HDR color on certain media apps Pixel 3, Pixel 3 XL
A-113151604 Camera Improved camera shutter performance Pixel 3, Pixel 3 XL
A-111277984 Performance Improve unlocking performance when using Bluetooth Pixel, Pixel XL, Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3, Pixel 3 XL

Und falls euer Pixel lange kein Update bekommen hat, dann checkt auch mal diesen Beitrag.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Mein Nexus 5X lädt gerade herunter – sollte da nicht eigentlich schon Schluss sein mit Updates?

  2. Martin Deger says:

    Bei meinem Pixel 2 wird es gerade installiert.

  3. Pixel 3 lädt auch schon runter. Pixel C auch, obwohl da auch Schluss sein sollte.

  4. Nexus 5X erhält tatsächlich das Dez-Update, habe es gerade installiert. 🙂

  5. Mein Essential Phone installiert gersde den Patch.

  6. Wann wird das Nokia das ubtate 7plus

  7. Wie seit ihr denn mit dem Pixel 3 so zufrieden?
    Bin mit dem Screen nicht so zufrieden (hat wenn man leicht schräg draufschaut schon einen ziemlichen Stich ins rote).
    Außerdem hat mein Handy sehr viel Akku verbraucht. Über Nacht fast 20%, auch tagsüber habe ich vormittags aufgeladen und abends war es bei 20%, ohne dass ich es intensiv benutzt habe. Habe das Ambient-Display als Stromfresser identifiziert. Jetzt wo ich das ausgeschaltet habe, ist die Akkulaufzeit deutlich besser (über Nacht Akkuverlust von 1-2% und ich komme sehr gut über den Tag.
    Ich hoffe, dass das noch eventuell gepatched wird.

    • Ich bin mit dem Gerät an sich sehr zufrieden, einen Farbstich kann ich auch beim seitlichen Ansehen des Bildschirms nicht ausmachen. Ist allerdings auch das XL. 20% Akkuverbrauch über Nacht ist definitiv nicht normal. Wohnst Du in einer Gegend mit sehr schwachem Mobilfunknetz? Bei mir sind das trotz eingeschaltetem wifi 3-4%. Absolut begeistert bin ich von der Kamera! Bei Skitouren und Klettereien habe ich die DSLR aus Gewichtsgründen nur selten dabei – und mich nachher immer über die miesen Handyfotos geärgert. Die Kamera im Pixel 3 lässt den Abstand zur richtigen Kamera deutlich schmelzen.

      • Ich hab ja geschrieben, dass es das Ambiente Display war. Seit dem diese Funktion aus ist, ist der Akkuverbrauch sehr niedrig (über Nacht 1 bis 2%).

        Von einem leichten Rotstich beim Pixel 3 (nicht XL) habe ich schon gelesen, aber meiner ist schon sehr auffällig. Das kleine Pixel 3 hat übrigens ein LG-Pabel drin, das XL eins von Samsung, daher sind die Screens nicht vergleichbar.

      • Habe jetzt mein zweites Pixel 3 (das erste aus meiner Vorbestellung ging wegen dem 200€ Rabatt am Black Friday zurück) und bin sehr zufrieden. Mein erstes hatte in der unteren Hälfte einen Rotstich (vor allem sichtbar auf dunkleren Hintergründen) – bei den LG-Panels scheint man also immer noch Lotto zu spielen. Bei meinem neuen aber absolut nichts davon zu sehen. Bei mir macht auch das Always-On-Display keine Probleme; bei moderater Nutzung komme ich locker über den Tag und würde vermutlich auch noch einen großen Teil des nächsten Tages schaffen.

        Hatte mich wegen der Größe auch bewusst für das kleinere Modell entschieden. Die letzten 3 Jahre war das Nexus 6P mein Begleiter, aber das Pixel 3 ist in der Hinsicht doch deutlich angenehmer.

    • Also ich bin mit meinem Pixel 3 zufrieden. Leistung und display sind Ok. Mein Panel hat keinen Rotstich. einzig ein Paar Software Bugs. Hofe die Werden mit diesem Patch beseitigt

  8. Mein Pixel 3 hält 28-39 Std. bei 4 – 4,45 Std Screenzeit. Ansonsten best Phone ever bis jetzt, komme vom iPhone 5 übers Samsung 7 Edge zu Google und war erst skeptisch aber ich liebe es einfach. Pure Android (mehr Speicher durch keine Bloadware), Kamera, Akkulaufzeit, Mehrwert der verknüpften Google-Dienste und Update-Geschwindigkeiten sowie Updategarantie

    • Bis auf den Rotstich im Display und den extremen Akkuverbrauch beim Ambient Display bin ich auch super zufrieden. Macht sehr viel Spaß, das Ding, vor allem durch die sehr gute Kamera und Android 9. Und vor allem ist die Größe perfekt. Hab gestern wieder Nas Nexus 6P in der Hand gehabt und ich weiß gar nicht, wie ich drei Jahre mir dem riesen Ding klar kam.

      Wenn nur eben das Display besser wäre. Ich finde es tatsächlich schlechter, als das meines Firmenhandys, dem Samsung A6 2016.

  9. Das es für das Pixel 2/XL noch Bugfixes gibt, woaw! Persönlich bin ich echt enttäuscht vom Pixel 2 XL. Android 9 ist echt ein Reinfall zu 8.0/8.1.

    Notification Probleme, Probleme mit BT im Auto. Zugangsdaten für den Telekom Hotspot werden nicht zuverlässig für den Login übernommen. All das gibt es erst seit Android 9.

    Da ist es zwar schön Sicherheitspatches schnell und regelmäßig zu bekommen, jedoch sollte Google Mal einen Schritt langsamer machen und nicht jedes Jahr ein unfertigen OS vorstellen. Digital Wellbeing wurde auch als dickes 9 Feature angekündigt und hat es so auch nicht geschafft, wie es vorgestellt wurde.

    • Es scheint, dass viele von Pie eher enttäuscht sind.
      Gesten sind nicht alles.
      Wenn die 8er auf meinem Mate 10 Pro noch eine Weile bleiben kann, habe ich nix dagegen.

      • Die Gesten sind auch einfach sehr schlecht umgesetzt. Was Xiaomi umgesetzt hat ist viel besser. Persönlich nutze ich die App „Fluid N. G.“. Damit hat man eine viel bessere Gestensteuerung als wie die von Pie.

    • Ich habe mir auch ein Pixel 2 XL als Nachfolger für mein Nexus 5x geholt und bin von Pie enttäuscht. Am meisten stört mich, dass die Lautstärkewippe nur noch die Medienlautstärke regelt und das umstädnliche Ändern der Klingeltonlautstärke im Menü ein Graus ist. Auch nervt mich, dass man um Ok Google nutzen können, zwingend den Assistent aktivieren muss und das Handy dann nicht mehr nur auf dem Homescreen auf das Signalwort achtet, sondern immer. War bei meinem 5x mit 8.1.0. nicht so. Ergo habe ich mich von Ok Google verabschiedet.

  10. Auf meinem Pixel 3 scheinen die OTA-Updates erst sehr spät oder gar nicht aufzutauchen. Das November-Update habe ich nach 2 Wochen auch von Hand installiert und das Dezember-Update wird (bis jetzt) auch nicht gefunden. Hat jemand das gleiche Problem?

  11. Weiß jemand, ob das „Third Party“-App Kamera-Problem damit gelöst wurde? s. https://stadt-bremerhaven.de/google-pixel-3-bei-einigen-nutzern-verweigert-die-kamera-den-dienst/

  12. Mit dem Update haben sich ein paar Dinge auf meinem Pixel 3 XL zurückgesetzt:

    – Bluetooth Verbindung mit dem Auto
    – Android Wear –> musste meine Uhr neu einrichten
    – Google Standortverlauf wurde deaktiviert
    – Google Pay zurückgesetzt –> musste die kontaktlos zahlen funktion bei PayPal und meiner Kreditkarte neu einrichten.

    Hat das sonst noch jemand?

    • Martin Deger says:

      Bei meinem Pixel 2 nicht. Alles normal wie immer bei Bluetooth, Wear und Standortverlauf. Pay habe ich seitdem nur auf der Uhr eingesetzt, kann ich also nicht sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.