Google Chrome 59 bekommt Material-Design-Einstellungen

6. Juni 2017 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google hat den Browser Chrome in Version 59 veröffentlicht. Mit dieser Version konnte man 30 Sicherheitslücken schließen, davon wurden fünf als kritisch eingestuft. Viel interessanter ist aber etwas, über das wir in der Vergangenheit schon berichtet haben, da es sich über ein Chrome-Flag freischalten ließ: Material Design (auch in den Einstellungen). Bereits im Februar 2016 begann Google damit, den Browser unter der Haube mit dem neuen Design auszustatten.

Offenbar kein Vorgang, bei dem man warten wollte, bis man alle Aspekte des Browsers umgekrempelt hatte – die Umstellung nahm Schritt für Schritt Formen an. Mit dem Erscheinen von Chrome 59 – der mittlerweile über das automatische Update bei euch angekommen sein sollte – werdet ihr die Einstellungen von Google Chrome auch im Material Design vorfinden. Rein funktionell ist noch alles wie immer – sieht nur anders aus. Falls man sich verläuft: Es gibt in den Einstellungen auch eine Suchfunktion, über die man Einstellungen finden kann.

Wie immer habe ich die aktuelle Version von Chrome – also die 59 – in das portable Paket gepackt, sodass ihr den Browser ohne Installation vom USB-Stick aus oder generell auf irgendeinem Rechner nutzen könnt. Download Portable Google Chrome 59


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24072 Artikel geschrieben.