Google Chrome 59 bekommt Material-Design-Einstellungen

Google hat den Browser Chrome in Version 59 veröffentlicht. Mit dieser Version konnte man 30 Sicherheitslücken schließen, davon wurden fünf als kritisch eingestuft. Viel interessanter ist aber etwas, über das wir in der Vergangenheit schon berichtet haben, da es sich über ein Chrome-Flag freischalten ließ: Material Design (auch in den Einstellungen). Bereits im Februar 2016 begann Google damit, den Browser unter der Haube mit dem neuen Design auszustatten.

Offenbar kein Vorgang, bei dem man warten wollte, bis man alle Aspekte des Browsers umgekrempelt hatte – die Umstellung nahm Schritt für Schritt Formen an. Mit dem Erscheinen von Chrome 59 – der mittlerweile über das automatische Update bei euch angekommen sein sollte – werdet ihr die Einstellungen von Google Chrome auch im Material Design vorfinden. Rein funktionell ist noch alles wie immer – sieht nur anders aus. Falls man sich verläuft: Es gibt in den Einstellungen auch eine Suchfunktion, über die man Einstellungen finden kann.

Wie immer habe ich die aktuelle Version von Chrome – also die 59 – in das portable Paket gepackt, sodass ihr den Browser ohne Installation vom USB-Stick aus oder generell auf irgendeinem Rechner nutzen könnt. Download Portable Google Chrome 59

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Endlich mal etwas, was Google Mozilla nachmacht.

    Sieht m.E. trotzdem zum Speien aus.

  2. OHMEINGOOOOOOTTTT …. MATERIAL DESIGN …. und auch noch in den Einstellungen. Das ist tatsächlich viel interessanter als 30 gefixte Sicherheitslücken, wovon 5 kritisch waren. Vor allem, da man soviel Zeit in den Einstellungen verbringt. Ich sag nur Killerfeature.
    Naja ok … Ihr müsst mit den News leben, wie sie kommen …

  3. @Alex Genau „Herr Caschy“, bitte konzentrieren Sie sich auf ZDF – Zahlen, Daten, Fakten….wir wollen in keinster Weise irgendwelchen Blödsinn lesen, der uns nur im Ansatz unterhalten könnte bzw. unseren Spieltrieb befriedigt.

    Unterlassen Sie dies also bitte, dies ist ein ERNSTER BLOG und wir wollen nur Technik-Gedöns lesen….schön wären….Seiten voller Tabellen mit Messergebnissen u.ä.

    Danke!

  4. Bei mir wird seit kurzem jeder Download (wirklich JEDER) als gefährlich eingestuft und erst einmal geblockt; das Ganze sowohl auf meinem Privaten Notebook, als auch auf dem PC in der Arbeit.
    Wer hat das gleiche Phänomen?

  5. @chris1977 ce: Bisher keine Probleme.

  6. Christian says:

    Danke Cashy – Mir gefällt es!

  7. Ich finde es hübsch; bin auch großer Fan des Material-Design unter Android. Die Einstellungen in Chrome OS haben seit ein paar Wochen (Beta-Channel) übrigens auch das Design. Nutze ein Acer Chromebook R13.

  8. Im Material Design, zeigt es mit die Lesezeichenleiste nicht mehr an
    schade

  9. Unter Beta (v59) und Dev (v60) sieht bei mir alles wie immer aus.

  10. Gibt es eigentlich einen Trick mit dem man frei wählbare Lesezeichen unter die Suchleiste bekommt? Quasi damit man für seine Favoriten nicht jedesmal über den Menüpunkt Lesezeichen gehen muss.

  11. @elknipso
    Lesezeichen => „Lesezeichenleiste anzeigen“

  12. @Crane
    Ich meinte in der Android Version.
    Sorry wenn ich mich da etwas missverständlich ausgedrückt haben sollte.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.