Yandex Browser wechselt vom Alpha- in den Beta-Status mit mehr Sicherheitsfeatures

Den redesigneten Yandex-Browser hatten wir bereits im vergangenen Jahr zum Thema gehabt. Damals hatte er mich optisch bereits vollkommen überzeugen können und der Fakt, dass der Browser auf Chromium-Basis läuft und somit Chrome-Extensions installiert werden können, war ein Extra-Sternchen wert. Doch leider war der Browser bislang noch im Alpha-Stadium und zickte an einigen Ecken doch etwas herum.

f6364a

Nun gibt Yandex bekannt, dass der neue Yandex-Browser den Alpha-Status verlassen hat und in die offene Beta wechselt. Der Yandex Beta-Browser soll insbesondere das Thema Sicherheit und Privatsphäre in den Fokus legen. Beispielsweise werden standardmäßig keine Nutzerdaten an den Entwickler im Privatmodus gesendet, wie es wohl bei anderen Browsern der Fall ist.

Zudem enthält Yandex eine speziellen Stealth Modus-Extension, die von Haus aus Analytics Cookies, Social Network Plugins etc. zu blockieren. Standardmäßig wird der Browser nun auch mit der freien Wahl des Standard-Suchanbieters ausgeliefert.

Ansonsten wurden einige Optimierungen unter der Haube vorgenommen und der Browser soll nun stabiler laufen. Wer will, kann sich den Browser auf der deutschen Yandex-Seite laden und sich selbst ein Bild machen.

(Quelle: Yandex Pressemitteilung)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

7 Kommentare

  1. Geiler Browser, der ‚putzt‘ die Seiten sowas von schön sauber, hammer! Jetzt nur noch die Tabs irgendwie nach oben ‚boxen‘ und alles ist perfekt! 😉

  2. Sieht ganz gut aus.. zumal ich eh plane, von Chrome ab zukommen (Firefox war da bisher alternativlos, leider).
    An Chrome stört mich etwas die Politik, die Google seit neuem fährt. In Yandex kann man endlich wieder Erweiterungen Dritter ohne Warnung nutzen.

  3. Scrollen auf den MBP 13 ist aber nicht so das Gelbe vom Ei…

  4. Naja wenn man auf Browser aus Russland steht…

  5. @Sasha

    Was ist an Browsern aus Russland verkehrt?

  6. Seit der Alpha hat sich hier ja tatsächlich einiges getan.
    Vielleicht könnte Yandex sich tatsächlich etablieren als eigener Browser.

  7. wie bekomme ich die Transparenz auf dem Mac? bei mir sieht er aus wie Google Chrome (grau)