Xiaomi MIUI: App Drawer für die Global ROM wird verteilt

Wir berichteten bereits darüber, dass Xiaomi seinem Stock Launcher den App Drawer spendiert, den es bereits seit einiger Zeit für die China ROM gibt. Vor einigen Wochen startete dieser in die Alpha, nun wird er über regulärem Wege verteilt. Das bedeutet, der Launcher bekommt ein neues Update, welches über die Updates der Systemapps (Einstellungen > Updates für Systemapps) zur Verfügung steht – ihr benötigt also kein aktuelles System-Update. Falls ihr interessiert – und nicht bereits auf andere Launcher mit dieser Funktionalität wie Nova oder Lawnchair abgewandert – seid, könnt ihr das Update über diesen Menüpunkt einspielen. Sollte es an dieser Stelle bei euch nicht auftauchen, so gibt es bereits die entsprechende APK-Datei zum Download.

Aktivieren könnt ihr den App Drawer in den MIUI-Einstellungen (Einstellungen > Startbildschirm > Startbildschirm). Dort müsst ihr nun statt „Normal“, „App-Schublade“ aktivieren – Xiaomi hat den Begriff „App Drawer“ 1:1 übersetzt.

Nun könnt ihr euren App Drawer nutzen, heißt, ihr habt einen klassischen Startbildschirm und nach dem Hochwischen eine separate App-Übersicht. In dieser könnt ihr weitere Einstellungen vornehmen. So lassen sich App-Vorschläge ein- und ausblenden, der Hintergrund weiter einstellen und die Apps nach Gusto kategorisieren. Eure App-Liste könnt ihr auf Wunsch auch alphabetisch ordnen lassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. Kann man auch Apps verstecken?

  2. Wolfgang D. says:

    „Global ROM“
    Heisst das, nur MIXM, oder auch EUXM, bei der Mi 9/9T Serie?

  3. Ist jetzt offtopic,
    aber vielleicht kann mir einer der MIUI-Nutzer, die den Beitrag hier lesen die Fragen ja beantworten:
    1. Funktioniert Google Smartlock inzwischen mit MIUI, also das Entsperren per verbundenem Bluetooth-Gerät?

    2. Ich hatte immer Schwierigkeiten mit zu aggressivem Stromsparmodus, selbst wenn ich versucht habe alles auszuschalten wurden viele Apps so beendet, dass keine Push-Nachricht mehr rausging. (Selbst die MiHome App berichtete nicht mehr von Staubsauger. Ist das noch immer ein Thema?

    • 1. Nein
      2. Problem kenne ich nicht, sofern die Berechtigungen richtig gesetzt sind.

      • Wolfgang D. says:

        @me „sofern die Berechtigungen richtig gesetzt sind“
        Da bin ich aber gespannt, welche Berechtigungen das bei welcher App sein sollen.

        Mein 9T Pro geht baldmöglichst wieder vom Hof, Schnauze voll vom ewigen Gefrickel und dann kommt mal wieder keine Nachricht auf der Smartuhr an.

        • Ging mir damals auch so.
          Ich nutze das Handy als Navi im Auto, da bräuchte ich kein Gerät, das mich immer wieder an den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite zwingt. Und auf die WearOS Uhr kamen noch weniger Nachrichten als auf die Benachrichtigungszeile. Trotz vollständig ausgeschalteten Energiesparmechanismen.
          Mein Redmi Note3 pro war daher mit deutlichen Abstand das Gerät, welches ich am kürzesten produktiv genutzt habe und seitdem hab euch nichts mehr mit MIUI gekauft.

          PS: Liegt wahrscheinlich nur an meiner Verwendung. Es gibt hier und anderswo ja viele zufriedene Nutzer

    • Klaus Körper says:

      1. Funktioniert bei mir schon immer. Nutze ein MiBand4 und das entsperrt mein Mi9T Pro sehr zuverlässig.
      2. Auch damit habe ich eigentlich keine Probleme. Es gibt 3 Punkte, die man einstellen muss, damit Apps zuverlässig im Hintergrund laufen: Autostart, Energiespar-Einstellungen und App locken.

      Und den AppDrawer habe ich bereits durch den Poco-Launcher schon länger im Einsatz. Das Kategorisieren finde ich sehr praktisch. Ich bin kein Fan von zu vollen Start-Screens und Apps in Ordnern etc.

      • Google-Smart Unlock funktioniert bei dir aber auch nur deswegen, weil du ein Mi Band benutzt. Sobald man ein Nicht-Xiaomi-Gerät nimmt, funktioniert das definitiv nicht.
        Wenn man ein neues Bluetooth Gerät koppelt, wird man zwar von Google gefragt ob man Smart Unlock nutzen möchte, aber das war es dann auch. Kann man zwar bestätigen, bleibt aber funktionslos.

        • Genau. Es ging damals mit Mi Bändern (vielleicht auch noch mit anderen Xiaomi Geräten) aber nicht mit irgendeinem anderen Bluetooth Gerät.
          Bei den anderen Geräten kam die Anfrage aber es passierte nichts.

  4. Gefällt mir nicht.

  5. Will und braucht doch keiner. Das war damals erforderlich wo man noch keine Ordner erstellen konnte … Das war mal nen Umsetzung von HTC. Fand ich damals auch super aber inzwischen braucht das kein Mensch mehr

  6. Hab das Launcher Update auch seit ein paar Tagen am Mi note 10.
    Viel besser mit App Drawer (meine Meinung)

  7. Wie oben schon geschrieben, brauchte man einen Drawer als man noch keine Ordner erstellen konnte. Ich brauche ihn schon lange nicht mehr aber schön das auch mal was für die Gewohnheitstiere implementiert wird….

    • Ahh, der Drawer ist nur für „Gewohnheitstiere“. Ich dachte schon, der wäre einfach für User, die mit dem von Apple abgekupferten Konzept, einfach alles auf den Homescreen zu müllen, nichts anfangen können.

      Nach anderthalb Jahren in der Apple-Welt hab ich mich an das Homescreen-Zumüll-Konzept zwar inzwischen gewöhnt – aber ich sehe im Vergleich zu einem Bedienkonzept mit Drawer immer noch keinen einzigen Vorteil, aber dafür deutliche Nachteile.

  8. Krass wie die Apple’s iOS look kopieren. Dann lieber das Original.

  9. Btw „aggressiver Stromsparmodus“
    Da steht dass sync deaktiviert wird und alle Hintergrund Apps werden eingefroren – ich glaub das sollte Antwort genug sein.. Steht auch so da und das steht schon seit ein paar Jahren da… Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    • @Jörg
      Wo steht das? Bei den Buglisten von MIUI?
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil, wer die Quellen zum Nachlesen nennt kann das aber deutlich erleichtern…

  10. Mein Mi9 mit Global Rom und allen Aktualisierungen hat die Funktion bis heute nicht.. ‍♂️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.