TimberX: Schlanker Android-Audioplayer im Material Design (unterstützt Chromecast, Android Auto und Wear OS)

Manche Entscheidungen von Entwicklern kann man nicht immer verstehen. 2016 stellte ich hier Timber von Naman Dwivedi vor. Ein schlanker Mediaplayer für Android. Open Source und kostenlos, später aber kostenpflichtig im Google Play Store zu finden. Letztes Update Ende 2017. Nun eine neue App des gleichen Entwicklers, die auf den Namen TimberX hört. Ebenfalls Open Source, kostenlos bei GitHub herunterladbar und im Google Play Store für 99 Cent zu haben.

TimberX hat ein frischeres Design verpasst bekommen, ist rein funktionell aber größtenteils gleich geblieben. Spielt Playlisten, Songs und Inhalte aus Ordnern ab, der klassische Offline-Player für Menschen, die ihre Musikdateien auf dem Smartphone lagern. TimberX könnte dennoch etwas für euch sein, sofern ihr einen Mediaplayer sucht, der euch Songtexte anzeigt, per Google Assistant steuerbar ist, zudem auf Android-Smartphones läuft, Chromecast, Android Auto und auch Wear OS unterstützt. Für den ersten Test sollte die APK-Datei von GitHub ja reichen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Komisch, eben die APK mit dem Auto-Fix runtergeladen und installiert, aber in Android Auto nix zu sehen. Dafür war ich überrascht, welche anderen Apps mir da inzwischen angeboten werden. Ich habe ja doch einen tauglichen Audioplayer…
    🙂

  2. Gekauft, runtergeladen und in Android Auto nix zu sehen.
    Wieder zurückerstattet den hart erarbeiteten Euro.

    Benutze momentan Mediamonkey um mp3s im Auto abzuspielen, jemand eine schlankere App zur Hand?

  3. Philipp Bühler says:

    Mhh Chromecast Support wäre für einen normalen Musikplayer absolutes Highlight, hat sonst keiner!
    Wenn das mit meinem Chromecast Audio funktioniert, respekt!

  4. Kein Zugriff auf SD-KARTE. Geht gar nicht!

  5. Kaum installiert, schon wieder gelöscht: Der Player zeigt nur die Musik von der internen Karte an. Ich habe meine Musiksammlung aber auf der SD-Karte. Einstellungen? Fehlanzeige, man darf NICHTS einstellen.

  6. App kann keine Ordner der SD-Karte anzeigen? Damit unbrauchbar für mich. Wer bitte hat seine gesamte Musiksammlung noch im internen Speicher?

  7. Die Optik gefällt mir sehr. Allerdings ist die fehlende Option auf die Speicherkarte zuzugreifen ein Ausschlusskriterium. Vielleicht kommt dies aber noch. Wenn nicht, schade.

  8. Von GitHub aufs Tablet installiert.
    Wird DIESE App auch vom Playstore upgedatet???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.