Timber: Schlanker Android-Audioplayer

Timber LogoDer nächste Tipp ist etwas für Menschen, die gerne einmal was ausprobieren. Wer seinen Heimathafen in Sachen Audioplayer unter Android bereits gefunden hat, der muss Timber vielleicht nicht ausprobieren – denn der Open Source-Player hat bei weitem nicht so viele Möglichkeiten, wie sie andere Player bieten, weiss aber durch eine schlichte Einfachheit zu gefallen. Timber ist – wie bereits erwähnt – Open Source und kommt im Material Design daher.

Timber

Rein optisch kann man direkt auch die Art der Visualisierung ändern, in den Einstellungen findet der Nutzer die Möglichkeit, die Optik zu ändern, die den gerade laufenden Track anzeigt. Zwei der möglichen Visualisierungen kann man sich beispielsweise im folgenden Screenshot anschauen:

Timber Visualisierung

Drei horizontale Reiter bietet Timber an, begrenzt auf Titel, Alben und Interpreten. Playlisten können natürlich auch verwaltet und angelegt werden, diese erreicht man direkt aus dem Menü, welches man seitlich vorfindet. In den Einstellungen kann man übrigens auch festlegen, was beim Start der App angezeigt werden soll – hier stehen dann eben die Titel, Alben, Interpreten und die zuletzt geöffnete Seite zur Auswahl. Optisch schick und schlicht machte Timber während meines Ausprobierens eine gute Figur und gerade das Rudimentäre wusste zu gefallen. Timber verzichtet auf Spielereien und konzentriert sich das Wesentliche – das Abspielen eurer Tracks.

Timber Music Player
Timber Music Player
Entwickler: Naman14
Preis: Kostenlos+
  • Timber Music Player Screenshot
  • Timber Music Player Screenshot
  • Timber Music Player Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Sehe ich da etwa ein neues Mate 8, Caschy?

  2. @NickS: Testbericht geht heute Abend live.

  3. Der Player gefällt mir, die GUI stürzt aber sehr oft ab auf meinem M8 mit 5.1.1.
    Scheint an den Animationen zu liegen, ohne ist es besser.

  4. Super Player. Startet auf meine Moto X Play 100x schneller als die Google Play Music App.

  5. intelinside says:

    Shuttle ist bisher das beste und schönste was ich getestet habe. Ich weiß nicht warum überhaupt jemand diese hässlichen Apps wie PowerAmp oder ähnliches benutzt.

  6. @ caschy: Coole Sache! Bin gespannt. Danke!

    btw: ich nutze seit Jahren den Walkman-Player der Xperias, schlank und ohne Schnörkel.

  7. Der wahre Hannes says:

    Cooler Player, danke für den Tipp!

  8. Auch ich nutze bereits seit einiger Zeit Shuttle. Für mich der beste Player überhaupt – und ich habe wirklich sehr viele getestet.
    Sieht gut aus, hat eine gute „Suggested“ Seite mit oft gehörter und neu hinzugefügter Musik, auf der „Songs“ Seite einen Shuffle-Button für alle Songs und ganz wichtig: diese werden dann in der Queue in der Reihenfolge angezeigt, in der sie abgespielt werden und können dort von Hand auch neu sortiert werden.
    (Viele Player springen im Shuffle-Modus in der Queue herum, so dass man nicht weiss, was vor und nach dem aktuellen Song in der Liste ist.)

  9. Ach ja, hier mehr zu Shuttle:
    http://www.shuttlemusicplayer.com

  10. kein Sleeptimer 🙁

  11. Kennt jmd. von euch einen Player der aus der mir meine Musik aus der Cloud (Dropbox, Google Drive etc.) abspielt und sogar noch Chromecast Audio unterstützt? Bin auf der Suche nach solch einem. Sowohl für Android und iOS.

  12. Nette App, von den Animationen und der Bedienung allerdings nicht ganz so chic wie Phonograph, die kann ich nur empfehlen, ähnliches Design, viele Möglichkeiten zum anpassen und regelmäßige updates.

  13. Was ist eigentlich der Vorteil von diesen Apps gegenüber Google Play Music? Ich mein ich bin zwar nicht 100% zufrieden mit Google Play Music, aber es ist da und funktioniert und ich muss nicht noch wieder eine App mehr aufm dem Handy haben.

    Shuttle z.B. sieht sehr gut aus, aber welchen mehrwert hat es nun gegenüber Googles Variante? @Markus und @intelinside

  14. Wie xdestitutex.
    Kann ich mich unter Android von weiteren Kommentaren benachrichtigen lassen,
    OHNE nen Kommentar-Senf abzugeben??

  15. Jetzt doch ne Frage:

    1,50 € in Schuttle+ investieren? Eine Bewertung schrieb, das stürze im Gegensatz zur Free Version ständig ab.

    Ich muss bis Monatsende meine 7,29 € Play-Guthaben ausgeben, die sonst verfallen. Wer nennt mir MUST HAVES?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.