The Elder Scrolls: Blades – Bethesda kündigt RPG für Android und iOS an

Die E3 findet gerade statt und so gibt es jede Menge News aus dem Bereich Gaming. Das bedeutet schon länger nicht mehr nur Ankündigungen für PC und Konsole, auch Mobile Games sind mittlerweile auf einem Niveau, das ihnen einen Auftritt auf der großen Spiele-Messe beschert. Bethesda hat ebenfalls einen neuen Titel für Android und iOS angekündigt, eine neue Story aus dem Universum von Elder Scrolls: The Elder Scrolls: Blades.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/YC0I54FuZtk

Das Video vermittelt einen ganz guten Eindruck, was man erwarten kann. Besonders wurde sich Gedanken um die Darstellung und Steuerung gemacht, gespielt werden kann das Game nämlich sowohl im Porträt- als auch im Landscape-Modus. Die Steuerung ist für Touchscreens optimiert, sodass sich auch Kämpfe problemlos gestalten lassen.

Die Story beinhaltet auch einen Aufbau-Part, man kann seine eigene Stadt aufbauen und auch Städte anderer Spieler besuchen. Ähnlich verhält es sich mit den Kämpfen, auch diese sind Spieler gegen Spieler möglich. Seinen eigenen Helden kann man natürlich auch hochleveln.

Für die Android-Version kann man sich sogar schon im Google Play Store registrieren, wann das Game aber letztendlich veröffentlicht wird, ist nicht bekannt. Eine PC-Version soll übrigens auch kommen, diese kann dann mit den mobilen Varianten synchronisiert werden. Ein Game, das Ihr ausprobieren werdet?

Registriert man sich übrigens auf dieser Seite für das Game, erhält man noch ein exklusives Schwert sowie einen exklusiven Helm als Geschenk.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. phrasemongerism says:

    Wenn einem nichts mehr einfällt als Publisher macht man halt ein Mobi-Game, damit kann man die Marke noch weiter melken und die InApp-Käufe sind ja sehr lukrativ, da rollt der Rubel, also alles richtig gemacht…

  2. „… für Touchscreens optimiert, sodass sich auch Kämpfe problemlos gestalten lassen“ Ich bin gespannt, wie gut es umgesetzt wird. Bisher konnte mich noch kein RPG auf dem Handy überzeugen. Bei Action-lastigen Spielen brauche ich richtige Tasten und einen großen Bildschirm, auf dem ich zB. weiter entfernte Bogenschützen vernünftig erkennen kann.

  3. Ich empfehle jedem Dragon Quest 5 + 6 sowie Chrono Trigger auf dem Handy zu spielen! Sind jedoch JRPGs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.