Swarm: Check-in Erinnerungen sowie nachträgliches Check-in auch für iOS angekündigt

artikel_swarmDie Check-In-Fanatiker unter Euch dürften heute ein freudiges Auge in den Apple App Store geworfen haben, da die Swarm-App ein Update erhalten hat. Dieses bringt nicht nur Unterstützung für iOS 9 mit sich, sondern auch eine Ankündigung neuer Funktionen, die im Laufe der kommenden Wochen ausgerollt werden. Diese wurden vor wenigen Tagen erst für Android vorgestellt und sollen nun auch in die iOS-Version einziehen. Wir alle, die die Swarm-App nutzen, kennen das Problem: wir besuchen eine Location und vergessen einzuchecken oder der Internet-Empfang ist einfach zu schlecht in dem Laden.

Swarm führt jetzt Buch darüber, in welchen Locations Ihr Euch aufgehalten habt in einer Check-in-History. Hieraus könnt Ihr hinterher bequem in die Läden einchecken, in denen Ihr auch wart – egal, ob Ihr dann bereits zuhause seid. Außerdem könnt Ihr Euch künftig an einen Check-in in einer spezifischen Location erinnern lassen, damit Ihr Eure Mayorship verteidigen könnt.

[appbox appstore id870161082]

swarm mayor

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.