Steam Summer Sale 2018 gestartet

Kurz notiert für alle Sparfüchse, die noch das eine oder andere Spiel suchen. Der Steam Summer Sale 2018 ist eröffnet und bringt einige Schnäppchen mit. Wie immer gibt es durchgängige Angebote, aber auch solche, die nur für einen Tag besonders stark reduziert sind. Neben den reinen Spiele-Angeboten gibt es auch auf den Steam Controller und Steam Link Rabatte, letzteren bekommt man mittlerweile für unter drei Euro. Wie immer bedeutet so ein Summer Sale bei Steam: Geduld mitbringen, die Seite kann langsamer als gewöhnlich laden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Nelson Tethers says:

    „Wie immer gibt es durchgängige Angebote, aber auch solche, die nur für einen Tag besonders stark reduziert sind.“
    Vorausgesetzt Steam hat die Vorgehensweise der letzten Jahre nicht wieder geändert, handelt es sich bei den Highlights des Tages nicht um besondere Rabatte. Die Preise sind konstant über den Sale hinweg.
    Vor ein paar Jahren war das noch nicht so, wahrscheinlich haben sie gemerkt, dass so die meisten Verkäufe immer erst am letzten Tag gemacht wurden 😉

  2. Taugt der Steam Link denn was?

    • Sebastian says:

      Bei einer Ethernetanbindung finde ich den sehr gut.
      Der Lag ist akzeptabel gering, die Kompressionsartefakte unauffällig. Zu dem Preis ein absoluter No-Brainer.

      Mit der SteamLink-App (fürs AppleTV) kann ich es nicht vergleichen, die habe ich noch nicht. Im Vergleich zu Moonlight (FireTV) ist der die Hardwarekiste weit zuverlässiger und hat eine bessere Bildqualität.

    • Weltraummann says:

      Ich hab mir die schon länger mal gekauft, das Ding funktioniert erstaunlich gut. Hatte damit keine Probleme, Einrichtung ging sehr flott und auch die Latenz war besser als wenn ich zum Notebook streame. Wenn man über den Fernseher zocken will, kann ich das empfehlen. Und für knapp 3 Euro kann man eh nichts falsch machen. Ich vermute aber auch dass sie die Dinger irgendwann sterben lassen, da das wahrscheinlich massiv unter Wert verkloppt wird. Ich vermute eher dass sie eine Steam/Stream App auf die Smart TVs / Apple TV / Amazon bringen. Haben Sie ja schon für Android Systeme, für iOS passen sie das noch an und auch da wirds dann kommen. Wäre zumindest der nächste logische Schritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.