Sky Q startet zu Weihnachten die UHD-Offensive mit z. B. „Avengers: Infinity War“

Sky bringt via Sky Q zu den Feiertagen einige hochkarätige Premieren. So will man etwa rund 80 Filme in 4K / Ultra HD zeigen. Außerdem feiern Blockbuster wie „Avengers: Infinity War“, „Tomb Raider“, „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“, „Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone“ und „Fack Ju Göhte 3“ ihre Premieren im deutschen Fernsehen.

Gerade wer allerdings mehr Lust auf Inhalte in Ultra HD verspürt, profitiert von dieser bisher wohl größten Offensive im Bereich 4K durch Sky. Dabei will man sich aber nicht nur auf neue Filme fokussieren, sondern auch Klassiker wie „Taxi Driver“, die Trilogie zu „Men In Black“ und auch die Reihe „The Dark Knight“ in Ultra HD senden. Ebenfalls mit dabei sind „Wonder Woman“, „The Greatest Showman“ und z. B. „Kingsman: The Golden Circle“.

Des Weiteren sei der Pop-Up-Kanal „Sky Cinema – Best of 2018 HD“ erwähnt. Dort will Sky abseits der bereits erwähnten Filme auch noch zusätzlich unter anderem „Fifty Shades of Grey – Befreite Lust“, „Black Panther“, „Star Wars: Die letzten Jedi“, „Es“, „Fast & Furious 8“, „Pirates of the Caribbean – Salazars Rache“, „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ und „Thor: Tag der Entscheidung“ unterbringen. Dieser Sender geht vom 21. Dezember bis zum 6. Januar 2019 an den Start.

Wermutstropfen: Sky Q bietet aktuell zwar auch Ultra HD, aber kein HDR an. Das ist ein wenig schade. An bis zu fünf Geräten parallel könnt ihr auf den Content zugreifen. Beispielsweise klappt das natürlich über die Sky Q Receiver, die App für Sky Q und den Apple TV. Auch über mobile Endgeräte dürft ihr natürlich ran.

Vielleicht findet sich da ja im Programm für den ein oder anderen etwas. Dass Sky Q exklusiv „Avengers: Infinity War“ ins Programm nimmt, erklärt dann wohl auch, warum der Film zwar in den USA bei Netflix am 25. Dezember ins Angebot hinzustößt, bei uns aber beim Streaming-Anbieter durch Abwesenheit glänzt.

Update (17.12.2018):

Sky hat uns darüber informiert, dass „Avengers: Infinity War“ leider nur in HD in die Ausstrahlung geht. Das war leider in der Pressemitteilung nicht ganz klar ersichtlich, so dass ich mich für den Fehler entschuldigen muss! Wer den Film also in 4K konsumieren möchte, ist leider weiterhin auf andere Kanäle angewiesen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Nur mit Sky Q Receiver und somit klares KO

  2. „Wermutstropfen: Sky Q bietet aktuell zwar auch Ultra HD, aber kein HDR an. Das ist ein wenig schade. An bis zu fünf Geräten parallel könnt ihr auf den Content zugreifen.“

    UHD aber nur über den Receiver, alle anderen Geräte max. HD.

  3. Die sollten erst mal ihre technischen Probleme in den Griff bekommen. Meiner neuer Sky Q Receiver macht nur Probleme. Kundenservice mangelhaft

    • Naja wir sind jetzt fast in 2019, niemand sollte im Zeitalter von Netflix, Amazon, Hulu etc Sky benutzen. Wenn doch: Wer nicht hören will muss fühlen 🙂

  4. Derzeit sind schon über 60 Uhd Filme online Abrufbar.

  5. Die Filme werden die meisten doch schon gesehen haben, Fans sicherlich auch mehrfach. Ist wirklich anzunehmen, dass nennenswert viele Leute diese Filme noch einmal gucken, nur weil sie jetzt in UHD sind?

  6. Thomas Müller says:

    Ich habe Sky Komplett (SAT S02 Karte) und wollte Sky ohne diese ganze Receiver Gedöns dazubuchen. Ich benutze noch eine Zweitkarte die ich mir damit ersparen wollte. Keine Chance, ich muss dann auf diesen Sky Receiver umstellen. Ich wollte nur meinen Apple TV benutzen aber Sky stellt sich wieder mal quer.

    Ich habe mir jetzt überlegt den ganzen Kram zu kündigen, eigentlich brauche ich das nicht Filme kommen sowieso keine gescheiten bei Sky.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.