Samsung Galaxy S9 / S9+ erscheinen als neue Sunrise Gold Edition

Samsung veröffentlicht sein aktuelles Smartphone-Flaggschiff, das Galaxy S9 bzw. S9+, jetzt auch als sogenannte Sunrise Gold Edition. Hinter dem klangvollen Namen verbirgt sich im Wesentlichen eine neue Farbvariante. Denn das Gerät erstrahlt eben nun auf Wunsch auch in der Farbe Gold. Technisch bleibt allerdings alles beim Alten. Solltet ihr euch also über das Samsung Galaxy S9+ belesen wollen, empfehle ich nochmal Caschys Test.

Vorbestellten könnt ihr das Samsung Galaxy S9 / S9+ in der Sunrise Gold Edition ab sofort in Samsungs eigenem Online-Shop. Die Auslieferung beginnt aber erst Ende Juni. Als Preisempfehlungen nennen die Südkoreaner 849 Euro für das Samsung Galaxy S9 in der Sunrise Gold Edition und 949 Euro für das Pendant des S9+.

Habt ihr Interesse am Samsung Galaxy S9 / S9+ in der Sunrise Gold Edition? Oder reißt euch die neue Farbe eher weniger vom Hocker?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. 849€ :DDDDDDDDDDD

  2. in rot fände ich es wesentlich interessanter, kommt aber wohl nicht zu uns.

  3. Ich verstehe nicht warum es kein weiß gibt? Hey Samsung, guck dir doch mal die Verkaufszahlen von weißen iPhones an. Unverständlich…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.