Anzeige

QNAP: QTS-Updates gegen Sicherheitslücken stehen bereit

Wir berichteten hier Anfang des Jahres von schweren Sicherheitslücken, die die NAS-Systeme von Synology betrafen und betreffen, sofern ihr noch nicht aktualisiert habt. Doch auch der andere große Hersteller, QNAP, gibt quasi einen Update-Alarm aus, so sollten Nutzer flott schauen, dass sie die aktuelle Software installieren, gerade wenn ihr NAS nicht nur im lokalen Netzwerk arbeitet. Auf der QTS-Infoseite (QTS ist das System eines QNAP-NAS, quasi wie DSM bei Synology) sind alle Modelle und die jeweiligen Updates festgehalten. Die aktuellen Updates sollen Schwachstellen flicken, die unter anderem Fremdzugriff von Außen zulassen wenn der jeweilige Exploit greifen konnte. Von daher: Schaut nach, dass auch die Updates eingespielt werden und erinnert vielleicht auch Familienmitglieder daran, damit die ihre Systeme checken.

Ein Auszug:

– Fixed multiple vulnerabilities in Apache HTTP Server.
– Fixed a command injection vulnerability in File Station (CVE-2018-0730).
– Fixed multiple vulnerabilities in PHP.
– Fixed a vulnerability in Samba that could be exploited to cause CNAME loops in Active Directory DNS servers (CVE-2018-14629).
– Fixed a double-free vulnerability in Samba Key Distribution Center (KDC) on an Active Directory domain controller (CVE-2018-16841).
– Fixed a null pointer dereference vulnerability in Samba Active Directory domain controller LDAP servers (CVE-2018-16851).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. wow, selbst mein olles TS-112P wird noch unterstützt. Nicht schlecht, finde ich. Da könnten sich andere Hersteller bzgl Patches mal ein Beispiel dran nehmen.

  2. carsten, wie wäre es eigentlich mal mit einem ordentlichen vergleich zwischen synology und qnap? bzw. qnap aus sicht eines synology-users. das wäre mal interessant..

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.