ProtonVPN: Dauerhaft kostenloses VPN auch für Android

ProtonMail kennen einige sicher, wir hatten schon des Öfteren über die im CERN entstandene Idee berichtet, Mailing sicher zu machen. Das Ganze ist offensichtlich erfolgreich, denn die Macher stellten zudem noch einen VPN-Dienst auf die Beine. Den kann jetzt jeder kostenlos und ohne Beschränkung des Volumens unter Android nutzen. Allerdings hat man damit nicht sofort alle anderen VPN-Anbieter ausgebootet, stattdessen gibt es auch bei ProtonVPN Staffelungen.

So kann simultan nur ein Gerät genutzt werden, zudem sind nur drei Länder zur Auswahl. Viel wichtiger aber: Die Geschwindigkeit wird mit „low“ angegeben. Nutzer benötigen einen Account und können das Ganze ja einmal für sich testen. ProtonVPN verspricht dauerhaft kostenlos zu bleiben, finanziert wird sich über die schnelleren Pakete, die auch Unterstützung für Tor Server bieten.  Werbung wolle man nicht zur Finanzierung nutzen, der Fokus soll auf Privacy und Vertrauen der Nutzer liegen. Technische Details finden Interessierte hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

10 Kommentare

  1. Was ist empfehlenswert für iOS?

  2. also das low ist hier Programm ^^

  3. @christian: Fritzbox daheim? Dann eine VPN dorthin. Über ein Script eine OnDemand Regel bauen und via Apple Configurator das gebaute VPN Profil auf das iPhone installieren. Meine Regel dabei ist: Werde automatisch aktiv wenn: Wlan On – außer das Heimnetz und das im Büro.

  4. Kann man die App auch auf dem Fire TV Stick zum Laufen bringen – und wäre das z.b. hier auf Lanzarote hilfreich zum Goocken von ZDFneo über Zattoo? Amazon hat verschiedene VPN Apps im Angebot, nicht aber ProtonVPN.

  5. Ein Account für die freie Version kann nicht eingerichtet werden, da das eine SMS Verifikation voraussetzt und die Fehlermeldung kommt:
    SMS Verifizierung vorübergehend deaktiviert.

  6. Mittlerweile wurde neben einer SMS Verifikation die per Mail ermöglicht und ich hab einen Account. Wie weiter? Ich möchte deutsches TV im Ausland gucken – per Handy + Übertragung auf TV oder FTVStick: Zatoo, OTR, …

    Was muss ich weiter tun?

  7. Hab mich per App mit einem deutschen Server verbunden. TV klappt. Verbindung aber wohl anfällig …

  8. @Lars Wo gibt es drin Skript?

  9. Volker Vath says:

    @bat Zattoo ist mitlerweile in der EU ohne Geoblocking, das heißt du brauchst kein VPN mehr.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.