PlayStation State of Play: Neues Event heute Abend um 23 Uhr

Sony hält heute Abend bzw. vielmehr heute Nacht ein neues digitales Event der Reihe State of Play ab. Dabei geht es natürlich um die PlayStation 4 und PlayStation 5 bzw. entsprechende Spiele. Was die Japaner schon klargestellt haben: Erwartet keine neuen Informationen zur PlayStation VR2 oder Games für die VR-Brille. Denn da werde es leider nichts zu sehen geben.

Vielmehr wolle man „neue Enthüllungen und aufregende Updates für PS5- und PS4-Titel“ zeigen. Ich selbst hoffe da z. B. neues Material zu „God of War: Ragnarok“. Allerdings solle sich die kommende State of Play „vor allem auf die großartigen Spiele einiger unserer beliebten japanischen Publisher“ konzentrieren, so Sony.

Anschauen könnt ihr euch den Stream entweder via YouTube oder auch über Twitch. Mal sehen, ob ich um jene Uhrzeit noch wach bin, dann gucke ich mir die State of Play natürlich an. Rund 20 Minuten soll die Veranstaltung gehen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Hogwarts Legacy .. der Trailer ist überfällig!

  2. Mann sollte hier nicht so viel Neues erwarten. Denke den größten Part wird hier Ghostwire Tokyo einnehmen. Eventuell kommt aber auch mal was Neues zu FF 16.

  3. Na, übernehmen sie weitere Firmen aus dem Raum… Square Enix? Wenn sie die „Japanischen Entwickler“ so erwähnen? From Software inklusive Bloodborne 2… ich TRÄUME davon!

    • Ich würde mich ja schon über einen 60 FPS Patch für Bloodborn freuen. Einen zweiten Titel in der Serie sehe ich nicht, dafür hat sich der erste Teil zu mager verkauft. Eher noch ein Demon’s Souls 2.

      • Das passt auch nicht zu From Software. Die sind gut darin neue Marken zu machen, aber Nachfolger sind immer nur so joa finde ich. Patch will ich nicht. Wenn dann ein richtiges Remake wie bei Demons Souls. Fände es aber ganz gut, wenn Sony die übernehmen könnte. From Software fehlt für mich immer dieser Hauch an Feinschliff, den alle First-Party Games von Sony haben. Wenn das plus Engine noch hinzukommt, werden alle kommenden Souls Games besser und müssen sich zudem nur noch auf ein System konzentrieren.

        • Ein Remake für Bloodborn? Das Spiel sieht immer noch top aus. Natürlich nicht das Level vom DeS Remake, aber völlig ausreichend für ein 4k 60 FPS Remaster.

          Denke für eine Übernahme ist es mittlerweile zu spät, jedenfalls wird Bandai Namco da ein Wort mitreden wollen.

  4. Erwartet ihr News zu Playstation Plus bzw. dem Game Pass-Gegenangebot? Wobei, bei 20 min wohl eher nicht…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.