Pixel Launcher bekommt bald manuelle Option zum Wechseln zwischen hellem und dunklem Aussehen

Mit dem Release des Pixel 2 implementierte Google ein automatisches dunkles Design für den Pixel Launcher und die Quick Settings. Eine Menge Android-Nutzer wollen seit langem ein komplett dunkles Systemdesign doch Google erhörte bisher niemanden. Dazu kommt noch, dass der Nutzer keine Möglichkeit hat, diese Automatik auszuschalten und zwangweise mit dem dunklen Design vorliebnehmen muss, wenn das System umschaltet. Dieses Verhalten scheint aber bald der Vergangenheit anzugehören.

Im Moment setzt das Google-Gerät das dunkle oder helle Theme ein, je nachdem welches Hintergrundbild ihr verwendet. Ist das Bild sehr dunkel, wird auch das UI dunkel, ist das Bild eher hell, dann bekommt ihr helle Steuerelemente präsentiert. Im März öffnete ein Nutzer im Issue Tracker ein Ticket mit der Bitte diese Methode deaktivieren zu können. Eben jenes Ticket wurde nun mit folgender Nachricht als abgeschlossen markiert:

Marked as Fixed
We have added support for a Dark theme to be applied to quick settings and launcher under Settings -> Display -> Device Theme. It will be available in a future Android build.

Heißt im Klartext, dass wir in einem der nächsten Android P-Builds eine Option an die Hand bekommen, die zwischen dem hellen oder dunklen Design auswählen lässt. Wann genau wir damit rechnen können, wird nicht genannt.

Andere, auf dem Pixel Launcher basierende Launcher, bieten diese Möglichkeit teilweise schon länger an.

via ap

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Michel Ehlert says:

    Hmm bei meinem U11 mit Sense UI geht das schon seit Anfang des Jahres kam mit android O.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.