PayPal ermöglicht den Kauf und das Verschenken von iTunes Guthabenkarten

In den USA ist der PayPal Giftshop bereits aktiv, auf der deutschen Seite konnte man heute Vormittag beobachten, wie dieser mit den Guthabenkarten für iTunes bestückt wurde. Noch warnt ein **** For employee Test ONLY **** auf der Seite, dass die Guthabenkarten nur für Mitarbeiter-Tests verfügbar sind, es ist aber gut möglich, dass wir auch in Deutschland eher früher als später offiziell Guthabenkarten über PayPal beziehen können.

PayPal_Giftshop

[werbung] In der Tat funktioniert der Kauf bereits auch in Deutschland und man erhält den Code sofort nach Bestellung auf der Webseite und auch als Email. Auch lässt sich der Code ohne Probleme in einem deutschen iTunes-Account einlösen. Ist aber noch nicht offiziell, solltet Ihr es wagen, geschieht dies auf Euer eigenes Risiko. Die Karten sind in den gewohnten Abstufungen (€ 15, 25, 50, 100) verfügbar und können entweder für einen selbst oder als Geschenk erworben werden.

PayPal_Giftshop_02

Zur deutschen Version des Giftshops geht es hier entlang. Eine Bezahlung der Guthabenkarten über PayPal ist allerdings nur eine weitere Option, Apple bietet das Verschenken der Karten auch direkt über iTunes an. Wer allerdings keine der anderen Zahlungsmethoden nutzt und auf die Schnelle einmal Guthaben für sich oder andere benötigt, wird dies sicher begrüßen. Ich für meinen Teil finde es sehr praktisch.

Wie Ihr auf dem Screenshot sehen könnt, ist noch nicht der ganze Bestellvorgang eingedeutscht. Auch die Email, die man nach dem Kauf erhält, kommt noch auf englisch daher. Immerhin gibt es aber einen Verweis auf paypal.de/gutscheine (leitet auf www.paypal-gifts.com/de/ um). Es ist also so, dass das Feature für Deutschland definitiv geplant ist, die Frage ist nur, wann PayPal es offiziell anbietet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

8 Kommentare

  1. 15$ und 25$ Cards sind schon ausverkauft. Kann ich so grundsätzlich denn auch aus Deutschland Giftcards für den US-Store kaufen?

  2. Beim Kaufversuch mit einem deutschen Account kommt diese Meldung:
    „Dieser Empfänger akzeptiert keine Zahlungen von PayPal-Konten außerhalb der USA.“

    Gerade mal getestet.

  3. Stand 18:17:

    404 error: Page not found.

  4. Alex Wallner says:

    Ich kann auch leider noch nicht auf die Deutsche Seite zugreifen :/

  5. Bleibt die Frage, ob die dann auch immer mal wieder 15% bis irgendwas % Rabattaktionen fahren. Man ist ja durch den offline Handel doch sehr verwöhnt.

  6. Ich habe eben versucht über PayPal-Gifts iTunes Guthaben zu erwerben und keinen Code erhalten. Die Transaktion wurde aber bestätigt und somit wird der Betrag auch von meinem Konto abgebucht. Mein daraufhin erfolgter Anruf bei Paypal wurde von einem Mitarbeiter in sehr frechem Ton damit beantwortet, dass der Service zur Zeit nicht funktioniert und ich mich ein paar Tage gedulden soll. Weiterhin sagte der Mitarbeiter mir, dass der Service erst seit heute zur Verfügung steht und es Startschwierigkeiten gibt. Ich finde das unglaublich und frage mich, warum sie es nicht offline nehmen wenn sie wissen das es nicht funktioniert. Nach meinen Erfahrungen ist der Service mit Vorsicht zu geniessen.