OnePlus 5 und OnePlus 5T: OxygenOS 9.0.1 veröffentlicht

Kurze Update-Nachricht für Besitzer eines OnePlus 5 oder des OnePlus 5T. Die haben neulich ja erst OxygenOS 9.0.0 und damit Android Pie spendiert bekommen. Nun legen die Entwickler nach und veröffentlichen OxygenOS 9.0.1 für das OnePlus 5 und das OnePlus 5T. Nicht ganz überraschend: Es gibt keine neue Funktionen, stattdessen Fehlerbehebungen. Fröhliches Aktualisieren!

Changelog

System
• Improved stability for Wi-Fi connection
• Optimised sRGB display mode
• Optimised Reading mode
• Fixed issue with with 4G VoLTE toggle missing
• Fixed random reboots when screen casting

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

14 Kommentare

  1. Patrick Christ says:

    Wenn Oneplus endlich mal für deutschland VoLTE freigeben würde..

  2. Der Redakteur says:

    Habe auf eine Verbesserung des Last-App-Drawer gehofft, seit dem Update auf Android 9.0 ist dieser sehr langsam. Kann dies jemand bestätigen?

  3. Fabian Sigrist says:

    Ich hoffe, dass die Übersetzung ins Deutsche etwas verbessert wird in diesem Update.

  4. Wo soll das Update sein ?
    Auf der Webseite konnte ich nix finden. Die letzte Beta kam am 24.12.2018 raus… https://www.oneplus.com/de/support/softwareupgrade/details?code=7

  5. Joachim Heistinger says:

    Ich hab hier noch 8.1.0 auf dem 5T und laut System ist das der letzte Stand O.o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.