Nvidia Shield Tablet: 32 GB Variante in Europa vorbestellbar

Bereits im Juli hat Nvidia mit dem Shield Tablet den Nachfolger des Shield Handhelds vorgestellt. Heute hat man eine weitere Variante seines Gaming-Tablets mit größerem Speicher vorgestellt.

ST8-32GB-LTE-banner

Ab sofort bietet Nvidia sein Tablet mit weiteren Speicheroptionen an, wer also mehr Platz für seine Spiele braucht, der hat jetzt die Möglichkeit, sich das Nvidia Shield Tablet mit 32 GB Speicher kaufen. Für das Spitzenmodell mit 32 GB und LTE-Empfang werden 399 Euro (UVP) fällig.

Das Nvidia Shield Tablet richtet sich mit seinem K1 Prozessor und seinen 2 GB Arbeitsspeicher vor allem an Spieler. Der K1 Prozessor von Nvidia basiert auf der Kepler Architektur von Nvidia und verfügt über eine 192-Kern GPU. Wer nicht auf dem Touchscreen spielen möchte, sondern ein richtiges Gamepad bevorzugt, der sollte allerdings nochmals 59 Euro mit in sein Budget einplanen. Alle weiteren Informationen zum Nvidia Shield Tablet haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst.

Neben einer neuen Speicheroption hat Nvidia weitere Spiele für das Nvidia Shield Tablet angekündigt, Beach Buggy Racing, BombSquad und Broadsword reihen sich bald in die Liste der kompatiblen Spiele ein.

Das Nvidia Shield Tablet mit 32 GB und LTE kann ab sofort vorbestellt werden, eine Auslieferung soll 30. September erfolgen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

2 Kommentare

  1. Liegt schon seit Wochen im Einkaufskorb. Angeblich gab es bei den LTE Versionen Überhitzungsprobleme, weswegen diese erst jetzt ausgeliefert werden. Die Wifi -Only Version gibt es ja bereits seit knapp einem Monat bei entsprechenden Händlern zu kaufen.

  2. Nvidia könnte eig. gute Update Politik haben oder?!?