Nvidia Shield: Bundle mit Fernbedienung abermals reduziert

SHIELD-600x467Das ging flott – und ich hoffe, dass nach Nvidias Ankündigung, die erst wenige Tage zurück liegt, nur wenige Nutzer zugeschlagen haben. So kündigte man an, dass man zukünftig die Nvidia Shield im Bundle mit der Fernbedienung anbietet. Bislang kostete die Konsole nebst einem Controller 199,99 Euro, während die Fernbedienung separat für 54,99 Euro zu haben war. Das Bundle inkludiert also zukünftig die Fernbedienung und kostet 199,99 Euro.

Doch auch bei Nvidia gibt es einen Black Friday und an diesem bekommt man die 4K-Konsole auf Android-Basis noch günstiger. Interessierte sollten sich den morgigen Freitag im Kalender markieren und bekommen die Nvidia Shield Android TV für 159 Euro. Hierbei handelt es sich um die 16 GB-Variante, wer das 500 GB-Modell möchte, bekommt bei Nvidia im Shop und bei teilnehmenden Händlern auch 40 Euro Rabatt.

SHIELD-600x467

Auch beim Cloud-Gaming-Service GeForce NOW wird laut Nvidia der Rotstift angesetzt. Für einen kurzen Zeitraum gibt es Rabatte auf folgende Deep Silver-Spiele:

 

Zudem gibt es für kurze Zeit bis zu 50 % Rabatt auf die Downloads der folgenden Spiele für SHIELD Android TV:

Zockern dürfte es damit sicher nicht langweilig werden…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

30 Kommentare

  1. @pxStrato: Da es vermutlich auch bald ein X1 Tablet erscheint, würde ich mir jetzt vermutlich kein K1 Tablet mehr holen. (Das K1 hat ja mehr oder weniger nur ein Softwareupdate bekommen im Vergleich zum Vorgänger vom letzten Jahr)

    Ansonsten gibt es bei Amazon die Shield in dem Bundle nun auch für 159 EUR, leider haben drei Anfragen bzgl. Preisnachlass für meine Lieferung von gestern bei Amazon nichts gebracht und so musste ich mir das Teil neu bestellen, nur um es dann gleich wieder zurückzuschicken. Spart mir 40 EUR, aber halt zwei mal unnötiger Transport. Schade, Amazon. :/

  2. Bei Amazon ist die ausverkauft bzw. nicht verfügbar!

  3. @Chris: Wann hast du die bestellt?Und wo?

  4. Aktuell noch bestellbar direkt bei NVIDIA: http://shield.nvidia.de/store/android-tv

    Bezahlung nur mit Kreditkarte möglich!

  5. Habe auch gerade mit Amazon gesprochen und es gibt keine Kulanz. Hätten sie zumindest 20 Euro angeboten, wäre es mir die Mühe nicht wert gewesen, aber so habe ich jetzt bei Alternate bestellt und schicke Amazon die Shield zurück. Ich denke, da werden bald ein paar interessante Warehouse-Deals zu machen sein.

  6. Ich will mich ganz herzlich bei caschy bedanken! Dank dir habe ich die Shield für den super preis bekommen… Habe beim „Partner“ Amazon bestellt da ich dort sowieso ein Account habe. Ich habe allerdings etwas genauer geschaut und habe die Shield pro bundle mit 500GB und Fernbiedienung für 159 Euro abgestaubt! boah ich hatte bange weil ich erst dachte das wäre ein Preisfehler und Amazon würde es stornieren, aber die Bestellung wurde bereits versandt und kommt morgen an! Super geil 😀 Das war mal ein Black Friday!

  7. @Max
    wurde grade storniert 🙁

  8. @Parka Boy
    Das ist natürlich mies. Ich hätte mich auch sehr geärgert.
    Meine ist aber schon unterwegs und kommt morgen.

  9. Bereits gestern früh bei Nvidia bestellt, aber die Bestellung ist immer noch „in Bearbeitung“ – so macht das doch keinen Spaß! Nächste mal bestelle ich entweder bei Amazon oder verzichte drauf.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.