Nintendo Switch: Fortnite ab heute, dazu viele weitere Titel angekündigt

Während meine Frau von Zelda auf der Nintendo Switch sehr angetan war und viel freie Zeit damit verbrachte, sah es mit den Xenoblade Chronicles etwas anders aus – da kam sie nicht so rein. Allerdings wird sie sicher mit einem Ohr auch hinhören, was Nintendo zur E3 sagt. Auf der einen Seite gibt es ja nun schon Fallout Shelter für die Nintendo Switch, allerdings brennt auch Nintendo heute noch einmal ein Feuerwerk ab, was das Handheld auch sicher für mich eine Ecke interessanter macht (ich hab die Switch bisher nur zum Aktualisieren in der Hand gehabt).

Die für viele wohl spannende Nachricht: Die Gerüchte waren wahr: Fortnite ist auf der Nintendo Switch angekommen und wird noch heute  veröffentlicht. Bietet natürlich für einige Zocker den Vorteil, dass sie nicht mehr nur auf einem Touchscreen daddeln müssen, sondern auch die Controller der Switch zur Hand nehmen können. Aber das Unternehmen zeigte auch andere Trailer, die ich einmal hier parat habe:

Super Smash Bros. Ultimate (7. Dezember 2018)

Super Mario Party (5. Oktober 2018)

Fortnite (heute)

Fire Emblem Three Houses (2019)

DRAGON BALL FighterZ (2019)

Xenoblade Chronicles 2: Torna – The Golden Country (Ab 14. September mit Pass)

Weitere angekündigte Titel waren Daemon X Machina, Overcooked! 2, Killer Queen Black, Hollow Knight und Octopath Traveler.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

4 Kommentare

  1. Haben will.
    Finde es leider noch nicht.

  2. Bin zwar aufgrund der hakeligen Controller Bedienung kein Freund von Shooter auf Konsolen, aber ich werde mir das Spiel mal anschauen.

  3. Weiß jemand wie groß das Ding ist? Passt das intern drauf?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.