Fallout Shelter für Nintendo Switch und Sony PlayStation 4 angekündigt

Knapp drei Jahre her ist es. Da veröffentlichte Bethesda das Spiel Fallout Shelter. Als kurzer Reinholer: Ihr leitet in Fallout Shelter euren eigenen Bunker nach einem nuklearen Fallout und müsst diesen mit seinen Bewohnern erfolgreich managen. In Fallout Shelter übernehmt ihr die Aufsicht über einen Bunker und müsst die verschiedenen Räume mit Personen bestücken, die dann Aufgaben erledigen und dafür sorgen, dass das Vault-Ökosystem irgendwie ausgeglichen bleibt.

Bewegt sich alles im Kosmos der 1997 gestarteten Spielereihe Fallout, deren erste zwei Ausgaben zu meinen absoluten Klassikern gehören. Nachdem das Spiel damals zuerst für iOS erschien, legte man ordentlich nach und veröffentlichte auch für andere Plattformen. Nun hat man noch ein mal nachgearbeitet und bekannt gegeben, dass sich das Spiel nun auch auf die Nintendo Switch installieren lässt. Doch nicht nur das: Auch Sonys PlayStation 4 wird mit Fallout Shelter beglückt.

Laut Ankündigung dürfte Fallout Shelter schon in den nächsten Stunden in den jeweiligen Stores ladbar sein. Bin gespannt, wie das Spiel nach den Jahren nun auf den neuen Plattformen angenommen wird – die Interessierten werden es ja sicherlich schon mobil gezockt haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.